Neues Album erscheint im September

-

Neues Album erscheint im September

- Advertisment -
IRON MAIDEN ft Lauderdale 2010
IRON MAIDEN ft Lauderdale 2010

Iron Maiden werden nach fünf Jahren Pause wieder eine Studioplatte veröffentlichen. THE BOOK OF SOULS, so der Titel des Werks, ist ein Doppelalbum.

Am 4. September werden Iron Maiden den Nachfolger von THE FINAL FRONTIER von 2010 rausbringen. THE BOOK OF SOULS ist das 16. Album der Hardrock-Ikonen und kommt mit elf neuen Songs daher. Eigentlich sollte das Werk bereits früher erscheinen, wegen der Krebserkrankung des nun genesenen Sängers Bruce Dickinson wurde die Veröffentlichung allerdings verschoben.

Dickinson sagt über THE BOOK OF SOULS: “Wir haben in den Guillame Tell Studios in Paris aufgenommen, wo wir schon für BRAVE NEW WORLD aus dem Jahr 2000 waren. Das Studio hat uns allerhand Erinnerungen zurückgebracht.” Außerdem erklärt der Frontmann: “Als wir fertig waren, waren wir uns einig, dass jeder Track ein wichtiger Teil des Ganzen ist, sodass die Platte ein Doppelalbum werden musste.”

Bassist Steve Harris: “Wir haben anders gearbeitet als früher. Viele der Songs wurden direkt im Studio geschrieben. Wir haben sie dann geprobt und aufgenommen, als sie noch frisch waren – und diese Unmittelbarkeit kann man wirklich hören. Die Stücke vermitteln ein Live-Feeling.” Er sei sehr stolz auf THE BOOK OF SOULS, genau wie der Rest der Band.

Tracklist von THE BOOK OF SOULS:
Disc 1
1. If Eternity Should Fail (Dickinson) 8:28
2. Speed Of Light (Smith/ Dickinson) 5:01
3. The Great Unknown (Smith/ Harris) 6:37
4. The Red And The Black (Harris) 13:33
5. When The River Runs Deep (Smith/ Harris) 5:52
6. The Book Of Souls (Gers/ Harris) 10:27
Disc 2
1. Death Or Glory (Smith/ Dickinson) 5:13
2. Shadows Of The Valley (Gers/ Harris) 7:32
3. Tears Of A Clown (Smith/ Harris) 4:59
4. The Man Of Sorrows (Murray/ Harris) 6:28
5. Empire Of The Clouds (Dickinson) 18:01

iron maiden book of souls

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Gamechangers: Alben, die veränderten, wie wir Gitarre spielen Teil 4/7

Black SabbathPARANOID (1970) Man kann nicht wirklich über Tony Iommis Einfluss auf die Metal-Gitarre reden, ohne seine fehlenden Fingerkuppen zu...

Neil Young: Will kompletten Katalog von Spotify löschen

Neil Young möchte umgehend seinen gesamten Musikkatalog von der Plattform Spotify löschen. In einem offenen Brief an sein Management...

Meat Loaf: Leibwache der Königin zollt dem Künstler Tribut

Zu Ehren von Meat Loaf spielte die Leibwache der Königin eine Bläser-Version des Überhits ›I Would Do Anything For...

Eric Clapton: Neue “Theorie” zur Impfung

In letzter Zeit hat Eric Clapton immer wieder mit seiner Meinung zur Pandemie und zum Impfen polarisiert. Jetzt hat...
- Werbung -

Cheap Trick: … und nun zu unserem nächsten Trick

Die Optimisten aus Illinois „hatten nichts von alledem geplant“, doch weit im fünften Jahrzehnt ihrer Existenz erleben Cheap Trick...

Video der Woche: Meat Loaf mit ›Paradise By The Dashboard Light‹

1977 schufen Meat Loaf und Jim Steinmann mit Bat Out Of Hell ein Jahrhundertalbum, das an Bombast nur schwer...

Pflichtlektüre

Berliner THE WALL-Liveshow wird 24 Jahre alt

Foto: Bundesarchiv Heute vor genau 24 Jahren führte Roger Waters...

J Mascis – ELASTIC DAYS

Herbstlich, aber elektrisch: starkes Soloalbum des Dinosaur Jr.-Chefs. Es dauert,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen