Gute Besserung, Brian May!

queen adam lambertBrian May erlitt einen Herzinfarkt. Aktuell befindet er sich auf dem Weg der Besserung.

Bei Brian May läuft derzeit gesundheitlich einiges schief. Vor zwei Wochen erklärte der Gitarrist, dass er seinen „Gluteus Maximus im Zuge von über-enthusiastischen Gärtnerarbeiten in Stücke“ gerissen hatte. Jedoch stellte sich etwas später schließlich heraus, dass er sich den Ischiasnerv böse eingeklemmt hatte und aufgrund der unsäglichen Nervenschmerzen im Krankenhaus behandelt werden musste.

Nun erzählt May auch noch offen, dass er einen Herzinfarkt erlitten habe. Auf Instagram berichtete Brian May von diesem „kleinen Herzinfarkt“, der tödlich hätte enden können und versichert seinen Fans, dass er sich nach dem Setzen dreier Stents nun auf dem Weg der Besserung befinde. Trotzdem richtet er auch ein Appell an seine Fans: Ab einem gewissen Alter solle man sein Herz regelmäßig checken lassen, auch wenn man sich fit halte und rundum gesund fühle, so der Gitarrist.

Wir wünschen Brian May von Herzen alles Gute und schicken zahlreiche Genesungswünsche. Wie May 1977 mit Queen und NEWS OF THE WORLD die Welt eroberte, lest ihr hier in unserer großen Titelstory.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here