Guns N‘ Roses: Neue Live-Mitschnitte von 2016

-

Guns N‘ Roses: Neue Live-Mitschnitte von 2016

- Advertisment -

Nachdem Guns N‘ Roses neulich ihre Europatour auf 2022 verschieben mussten, gibt es jetzt als kleinen Trost neue Mitschnitte aus Brasilien.

Ein wenig Nostalgie kommt auf, wenn man tausenden von Menschen dabei zusieht, wie sie Axl Rose, Slash, Duff McKagan und Co feiern. Sechs Liveversionen wurden jetzt ausgewählt und in einem gut 35-minütigen Video auf Youtube veröffentlicht: ›It’s So Easy‹, ›Welcome To The Jungle‹, ›Sorry‹, ›Rocket Queen‹, ›Used To Love Her‹ und ›Nightrain‹.

Als Teil der „Not In This Lifetime Selects“ folgt jetzt Brasilien und reiht sich bei Auftritten auf dem Download Festival, in Mexico City und Houston ein. 2022 wollen sich die Amerikaner wieder nach Europa wagen mit einem geplanten Deutschlandkonzert in München. Andere Stopps sind England, die Niederlande, Polen, Portugal, Spanien, Italien, Schweden und Norwegen. Bis dahin bleiben erst einmal die Live-Mitschnitte.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Slash: Neue Platte bei Gibson Records

Der bekannte Gitarrenhersteller hat seinen Fuß jetzt auch in das Label-Business gesetzt. Als erste Veröffentlichung hat das Label ein neues...

Metal Church: Sänger Mike Howe gestorben

Mike Howe ist im Alter von 55 Jahren gestorben. Das teilte seine Band Metal Church vor sieben Stunden auf...

Flashback: In Gedenken an Karac Plant

Der 26.07.1977 ist einer der dunkelsten Tage für Robert Plant: Sein Sohn stirbt. Ein Magenvirus ist Schuld daran, dass Karac...

Rückblende: The Rolling Stones mit ›Let It Loose‹

„Ich verstand hinterher nicht wirklich, worum es da ging“, sagt Texter Mick Jagger über einen Track auf EXILE ON...
- Werbung -

Queen + Adam Lambert: Das Wunder

Die Debatte, ob es richtig war, ohne Freddie Mercury weiterzumachen, wird in manchen Kreisen bis in alle Ewigkeit geführt...

Videos der Woche: Alice Cooper mit TRASH

Trash. Zu Deutsch: Müll. Doch das Album sollte die Karriere des Gruselrockers nicht in die Tonne befördern, sondern zu...

Pflichtlektüre

Black Sabbath Erfolgsparanoia

Im September 1970 wurde eines der wichtigsten Alben der...

Review: Lindsey Buckingham – SOLO ANTHOLOGY: THE BEST OF LINDSEY BUCKINGHAM

3-CD-Retrospektive vom Fleetwood-Mac-Beau. Zweimal schon, 1987 und erst kürzlich wieder,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen