Guns N’ Roses: Auch Bumblefoot verlässt die Band

-

Guns N’ Roses: Auch Bumblefoot verlässt die Band

- Advertisment -

BumblefootNach DJ Ashba verlieren Guns N’ Roses mit Ron „Bumblefoot“ Thal ihren zweiten Gitarristen innerhalb von einer Woche.

Langsam muss Axl Rose aufpassen, dass ihm die Begleitmusiker nicht ausgehen. Nachdem DJ Ashba kürzlich seinen Abschied von Guns N’ Roses verkündet hatte, wurde nun bekannt, dass auch Ron „Bumblefoot“ Thal die Band verlässt. Wie “Blabbermouth” berichtet, stand der Ausstieg des Gitarristen bereits im vergangenen Jahr fest.

Bumblefoot war 2006 zu Guns N’ Roses gestoßen, wo er Buckethead ersetzte. Ende letzten Jahres hatte der 45-Jährige verraten, dass ihm seine Arbeit als Solokünstler wichtiger sei als sein Engagement bei Axl Rose. “Die Soloalben sind alles für mich, das, was ich tun will. Um ehrlich zu sein: Ich sollte ihnen mehr Aufmerksamkeit geschenkt haben, selbst als ich mit Guns N’ Roses gespielt habe”, erklärte Bumblefoot damals.

DJ Ashba hatte Ende Juli in einem offenen Brief sein Ausscheiden aus der Band verkündet. Er habe “einen Punkt in meinem Leben erreicht, an dem es Zeit ist, mich meiner Band Sixx: A.M., meiner geliebten Frau und meiner Familie zu widmen”, so Ashba.

Damit scheint offen, wie es mit Guns N’ Roses weitergeht – und ob sich die Fans auf ein von Richard Fortus vorhergesagtes Album samt Tournee im kommenden Jahr freuen dürfen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Gamechangers: Alben, die veränderten, wie wir Gitarre spielen Teil 4/7

Black SabbathPARANOID (1970) Man kann nicht wirklich über Tony Iommis Einfluss auf die Metal-Gitarre reden, ohne seine fehlenden Fingerkuppen zu...

Neil Young: Will kompletten Katalog von Spotify löschen

Neil Young möchte umgehend seinen gesamten Musikkatalog von der Plattform Spotify löschen. In einem offenen Brief an sein Management...

Meat Loaf: Leibwache der Königin zollt dem Künstler Tribut

Zu Ehren von Meat Loaf spielte die Leibwache der Königin eine Bläser-Version des Überhits ›I Would Do Anything For...

Eric Clapton: Neue “Theorie” zur Impfung

In letzter Zeit hat Eric Clapton immer wieder mit seiner Meinung zur Pandemie und zum Impfen polarisiert. Jetzt hat...
- Werbung -

Cheap Trick: … und nun zu unserem nächsten Trick

Die Optimisten aus Illinois „hatten nichts von alledem geplant“, doch weit im fünften Jahrzehnt ihrer Existenz erleben Cheap Trick...

Video der Woche: Meat Loaf mit ›Paradise By The Dashboard Light‹

1977 schufen Meat Loaf und Jim Steinmann mit Bat Out Of Hell ein Jahrhundertalbum, das an Bombast nur schwer...

Pflichtlektüre

Making of: INXS – KICK (1987)

Fast 20 Jahre sind vergangen seit dem Tod von...

Werkschau: Standardzeit

Über die vergangenen 50 Jahre hinweg haben sichzahlreiche Rockstars...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen