Grinder Blues – EL DOS

-

Grinder Blues – EL DOS

Stabiler Bluesrock

Nach dem selbstbetitelten Debüt von 2014 hat das Trio um dUg Pinnick von King’s X ein weiteres Blues-Album aufgenommen. Mit zehn Tracks wollen die Musiker dem Genre, das, wie sie selbst sagen, schnell abgestanden klingen kann, neues Leben einhauchen. Mit Jams wie in ›Hold Me Close‹ beweisen
Jabo Bihlman und sein Bruder Scot „Little“ Bihlman, dass sie nicht nur in ihrer Bihlman Brothers Band glänzen können, sondern ihre Fingerfertigkeiten auch durch Tätigkeiten als Sessionmusiker für Größen wie B.B. King, Ted Nugent und Kid Rock geschult sind. Mit dem simplen Titel EL DOS, also „Nummer zwei“, bleibt diese Platte stabil und entspannt bluesig.

Eingängige Tracks wie ›Who Wants A Spankin‹ wechseln sich ab mit Gospel-inspirierten Songs à la ›Hand Of God‹, das sowohl musikalisch als auch textlich den Einfluss von dUgs baptistischer Erziehung aufzeigt. Während die Tracks vor sich hin grooven, kommt man allerdings nicht umhin, ein wenig der von der Band laut angekündigten Energie zu vermissen.

6 von 10 Punkten

Grinder Blues, EL DOS, METALVILLE/ROUGH TRADE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Wishbone Ash mit ›Blowin’ Free‹

Mit einem Riff, das beide Gitarristen für sich beanspruchten, das aber von einem Song von Steve Miller beeinflusst war,...

Die Geburt des Glamrock

Als die 60er in die 70er Jahre übergingen, wurde der Rock ein bisschen arg ernst und verlor seinen Glanz....

Pixies: DOGGEREL

Die einst bahnbrechenden Wegbereiter bestellen heute ihr Land – fair enough Die Pixies besitzen ihren Status als bejubelte Pioniere zu...

Sammy Hagar & The Circle: CRAZY TIMES

Vollgas in allen Gassen Drei Jahre nach ihrem Debüt SPACE BETWEEN (2019) starten Sammy Hagar & The Circle (hinter dem...

The Dead Daisies: RADIANCE

Klassische Rock’n’Roll-Gemeinschaft Das bereits sechste Album des australisch-amerikanischen Kollektivs um Gitarrist David Lowy in weniger als einer Dekade. Im Gegensatz...

Was machen eigentlich Grand Funk Railroad?

Poison, Autograph, Rob Zombie, Jackyll, Eric Church und viele andere haben den Grand-Funk-Railroad-Megahit und Trademarksong ›We’re An American Band‹...

Pflichtlektüre

The Rolling Stones: Video zu ›(I Can’t Get No) Satisfaction‹ veröffentlicht

Mit 50 Jahren Verspätung haben die Rolling Stones ihrem...

Witchrider – UNMOUNTABLE STAIRS

Wüsten-Rock aus Graz. Witchrider kommen aus Österreich – und klingen...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen