Mehr

    Foo Fighters: ›The Pretender‹ live in antikem Ambiente

    -

    Foo Fighters: ›The Pretender‹ live in antikem Ambiente

    - Advertisment -

    De Foo Fighters live in der historischen Akropolis in Athen.Im Juli spielten die Foo Fighters in der antiken Akropolis von Athen. Die Aufnahmen der Show werden am 10. November ausgestrahlt, schon jetzt gibt es einen ersten Vorgeschmack mit dem Live-Mitschnitt zu ›The Pretender‹.

    Das Show der Foo Fighters vom 10. Juli 2017 in der Akropolis in Athen ist geschichtsträchtig: Zum ersten Mal erlaubte die griechische Regierung ein Rockkonzert auf dem antiken Boden des berühmten Burgbergs.

    Im Odeon des Herodes Atticus rockten die Foos in der schweißtreibenen Sommerhitze Griechenlands. Das Ereignis wurde gefilmt und soll im Rahmen des Formats „Landmarks Live In Concert“ des Senders PBS am 10. November im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt werden. Schon heute gibt es den Mitschnitt der Performance zu ›The Pretender‹ zu sehen.

    Frontmann Dave Grohl meinte zum Konzert: „Wir haben schon einige abgedrehte Sachen in den letzten zwanzig Jahren gemacht. Aber das war wohl das Verrückteste, was die Foo Fighters jemals getan haben.“

    Hier die Foo Fighters live in der Akropolis sehen:

    De Foo Fighters live in der historischen Akropolis in Athen.
    Foo Fighters live at the Acropolis.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Meat Loaf: Über Eigenheiten, Erfolg und Erfahrungen

    Von Urin als Wundermittel gegen Stimmverlust hält Meat Loaf ebenso wenig wie von Menschen, die Flaschen auf Musikerinnen werfen....

    Video der Woche: Robert Palmer mit ›Addicted To Love‹

    In Gedenken an Robert Palmer, der heute vor 17 Jahren in Paris verstorben ist, blicken wir zurück...

    Rückblende: Roxy Music – ›Virginia Plain‹

    Es brach alle geltenden Regeln, was eine Hitsingle ausmacht, doch dieses Lied über das Gemälde einer Zigarettenschachtel – einer...

    Album des Lebens: AC/DC – BALLBREAKER

    In der Rubrik "Album des Lebens" stellen unsere CLASSIC ROCK-Autoren die Platte vor, die ihr Leben für immer verändert...
    - Werbung -

    Rock-Jahrbuch: Das Achterbahnjahr 1980

    Für manche Rocker kommt das Jahr 1980 dem Einzug ins Paradies gleich – für andere ist es das furchtbarste...

    Led Zeppelin: John Bonham – Seine letzten Tage

    John Bonham hat nicht einfach nur getrommelt: Er konnnte Led Zeppelin Durchschlagskraft ver­leihen. Daher war nach seinem Tod rasch...

    Pflichtlektüre

    Steven Wilson: Neuer Song ›Pariah‹ kündigt nächstes Soloalbum an

    Der moderne Prog-Freigeist Steven Wilson gibt seinen neuen Song...

    Bob Mould – BEAUTY & RUIN

    Mit sich selbst im Reinen. „If you don’t stop to...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen