Gibt es bald eine Fortsetzung von “Sonic Highways”?

-

Gibt es bald eine Fortsetzung von “Sonic Highways”?

foo fighters_interviewDave Grohl und seine Foo Fighters denken offenbar darüber nach, mit ihrer TV-Doku “Sonic Highways” auch außerhalb der USA Station zu machen.

Im November vergangenen Jahres veröffentlichten die Foo Fighters ihr achtes Studioalbum SONIC HIGHWAYS, nun verrieten Dave Grohl und Co. in einem Interview mit dem Billboard Magazine, dass sie durchaus mit dem Gedanken über eine Fortsetzung ihres SONIC HIGHWAYS-Konzeptes spielen. Diesmal könne das Album und eine dazu gehörige Dokumentation in Städten außerhalb der USA entstehen, so der Foo-Frontmann.

“Es könnte durchaus ein zweiter Teil kommen. Es gibt so viele Studios”, so Grohl. Unter den möglichen Ländern, die die Foo Fighters besuchen könnten, seien England, Deutschland und Australien.
So war Drummer Taylor Hawkins sogar bereits in England und Deutschland auf den Spuren früherer Studios unterwegs. “Da gab es eines in München, in dem Queen, ELO, die Stones und Zeppelin aufgenommen haben. Es hieß Musicland Studios”, so Hawkins.
Die Band hat mittlerweile einige Ideen für ihr nächstes Projekt gesammelt. So überlegt Grohl laut: “Wenn wir beispielsweise in die Abbey Road Studios gehen würden, wäre es ein Spaß, Paul McCartney oder George Martin zu interviewen. Oder wir würden nach Berlin gehen und jemanden wie David Bowie oder Iggy [Pop] interviewen.”
“Vielleicht könnten wir auch nach Melbourne reisen, wo AC/DC ihre ganzen Platten gemacht haben und George Young interviewen”, schlägt Gitarrist Chris Shiflett vor. “Oder man könnte nach Manchester und die Happy Mondays-Jungs interviewen”, so Grohls Vorschlag.

Seht hier den Trailer des “ersten Teils” der Doku-Serie:

Bevor sie sich an die Umsetzung derartiger Pläne machen können, sind die Foo Fighters aber erst einmal mit der DVD-/Blu-ray-Veröffentlichung des “ersten Teils” ihrer gefeierten HBO-Serie beschäftigt. Im Sommer kommen sie außerdem für einige Live-Termine nach Deutschland.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Scorpions: Don’t Stop Believing

Während der bescheidenen Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum ihrer ersten Veröffentlichung bereiten sich die Scorpions auf ihr 19. Album ROCK...

Aerosmith: Steven Tyler wieder in Entzugsklinik

Vor wenigen Stunden veröffentlichten Aerosmith ein Statement, in dem sie erklärten, dass die Daten ihrer Residency in Las Vegas...

Rückblende: Bob Dylan – ›Visions Of Johanna‹

Der größte aller Songwriter hat Geburtstag. Fast zeitgleich jährt sich das Erscheinen seines vielleicht besten Albums BLONDE ON BLONDE....

Bruce Springsteen: Deutschlandkonzerte angekündigt

2023 geht der Boss mit seiner E Street Band auf Welttournee. Dabei macht Bruce Springsteen auch in Deutschland und...

Axel Rudi Pell: Ruhelos

Für Axel Rudi Pell sind Verschnaufpausen ein Fremdwort. Selbst während der COVID-19-Pandemie und der damit einhergehenden Ungewissheit im Musikbusiness...

Pflichtlektüre

Dave Stewart: Die Magie des Moments

Mit seinem Medienunternehmen „Weapons Of Mass Entertainment“ hat der...

Blues Boom: Beaux Gris Gris & The Apocalypse

Die angloamerikanische Band ist inspiriert von New Orleans und...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen