Foo Fighters: Gewinnen drei Grammys

-

Foo Fighters: Gewinnen drei Grammys

Am 3. April fand die Grammy-Verleihung in Las Vegas statt. Moderiert wurde das Event vom Comedian Trevor Noah. In den Kategorien “Best Rock Song”, “Best Rock Performance” und “Best Rock Album” räumten die Foo Fighters ab und setzten sich gegen Konkurrenten wie AC/DC, Weezer, Paul McCartney oder die Black Pumas durch.

Da Taylor Hawkins vor kurzem während der Südamerikatournee in seinem Hotelzimmer verstorben ist, nahmen die Foo Fighters natürlich nicht an den Feierlichkeiten teil. In Gedenken an Hawkins wurde stattdessen eine Videokompilation des Drummers bei der Grammy-Verleihung gezeigt:

Berichten der Daily Mail zufolge wurde Taylor Hawkins Leichnam von Kolumbien nach Los Angeles überführt. Außerdem verbreitete das Boulevardblatt die Meldung, dass Hawkins einen Kreislaufkollaps aufgrund zu vieler Substanzen erlitten hätte. Sein Herz hätte bei der Autopsie 600 Gramm gewogen, also doppelt so viel, wie ein durchschnittliches Herz. Von offizieller Seite ist die Todesursache jedoch noch nicht bestätigt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Metallica: Weltweite Kinopremiere von 72 SEASONS

Am 13. April wird Metallicas kommendes Album, 72 SEASONS, für einen Abend lang exklusiv weltweit in verschiedenen Kinos dargeboten....

The Arcs: ELECTROPHONIC CHRONIC

Seelenverwandte Vintage-Brüder Dan Auerbachs Easy Eye Sound Studio muss ein Ort zum Wohlfühlen sein. Vollgestopft mit museumsreifem Studioequipment, von dem...

Pristine: THE LINES WE CROSS

Kreativ und wagemutig Die letzten zwei Pandemiejahre haben die Kreativität im Hause Pristine mit neuer Energie und Wagemut gefüttert. Auf...

Ghost: Neue Version von ›Spillways‹ mit Joe Elliott

Mit einem witzigen Video mit dem Titel "Meanwhile in Dublin" haben Ghost eine neue Version ihrer Single ›Spillways‹ vom...

Tom Petty: Bisher unveröffentlichte Aufnahmen von 1997

Auf Tom Pettys Youtube-Kanal wurde gestern ein neuer Kurzfilm mit dem Titel "The Fillmore Houseband (1997)" veröffentlicht. 1997 spielten...

Black Star Riders im Interview: „Eine Band ist kein Gefängnis“

2023 feiern die Black Star Riders mit dem neuen WRONG SIDE OF PARADISE ihr 10-jähriges Bestehen und müssen gleichzeitig...

Pflichtlektüre

So klingt CLASSIC ROCK #98

In unserer immer aktuell zusammengestellten Playlist des Monats hört...

Flashback: 5150 von Van Halen erscheint

Am 24. März 1986 erschien 5150 von Van Halen....

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen