Fleetwood Mac: Peter Green ist tot

-

Fleetwood Mac: Peter Green ist tot

- Advertisment -

Peter Green ist im Alter von 73 Jahren gestorben.

Peter Green ist tot. Der Mitbegründer von Fleetwood Mac soll laut Angaben seiner Familienangehörigen friedlich im Schlaf gestorben sein. Er wurde 73 Jahre alt.

4 Kommentare

  1. Und schon wieder musste ein spitzen Mann unsere Welt verlassen. Aufrichtiges Beileid an alle die Ihn kannten und liebten.

  2. Das Leben fordert seinen Tribut von uns allen und das ist letztendlich der Tod. Wieder einer meiner musikalischen Wegbegleiter der diesen Tribut zollen muss. Traurig auf der einen Seite aber so sind die Regeln unseres individuell zeitlich begrenzten Daseins. Tolle Musik die er geschrieben hat und die unsterblich ist solange dieser Planet existiert oder es die Möglichkeiten gibt diese wunderbare Musik hörbar zu machen.
    R.I.P Peter Green möge deine Seele fortan getragen werden von einem Albatros………..

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Sturgill Simpson: Überraschungsalbum veröffentlicht

Am 16. Oktober hat Sturgill Simpson überraschend das Album CUTTIN' GRASS VOL. 1 (BUTCHER SHOPPE SESSIONS) herausgebracht....

Zeitzeichen: Elton John

„Ich versuche lieber, eine Brücke zu den Menschen auf der anderen Seite zu bauen, als eine Mauer...

Skurrile Albumcover: Riot mit NARITA (1979)

Der Bullshit-Quotient von Metal-Artworks dürfte über dem Durchschnitt liegen, denn der genretypische Drang zu gar schröcklichen Monstern...

Video der Woche: Chuck Berrys und Keith Richards‘ Streit im Proberaum

Zum Geburtstag von Chuck Berry hier eine legendäre angespannte Probe von ihm und Keith Richards. Und der...
- Werbung -

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem...

Das letzte Wort: Bob Mould

Vielen gilt er mit seiner einstigen Band Hüsker Dü als wichtiger Wegbereiter des Alternative-Booms der 90er, doch...

Pflichtlektüre

Jackson Browne: München, Tollwood (30.06.)

Großes Zelt, noch größere Emotionen Es sind die kleinen Momente,...

Neil Young: Neues Album mit Crazy Horse

Neil Young nimmt nach sieben Jahren wieder ein Album...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen

Welcome

Install
×