Fischer-Z: Album BUILDING BRIDGES kommt Ende März

-

Fischer-Z: Album BUILDING BRIDGES kommt Ende März

- Advertisment -

fischer z“If we build bridges with love/It might be enough”: Fischer-Z um John Watts bauen auf ihrem neuen Album BUILDING BRIDGES lieber Brücken als Mauern.

Fischer-Z sind nicht zuletzt für ihre politischen Texte bekannt. In Zeiten von Mauerbaumeister Trump und Brexit gibt’s deshalb natürlich allerhand zu tun für die britischen Alternative-Rocker.

Es gehe auf BUILDING BRIDGES darum, “Brücken zu bauen, nicht einzureißen”, heißt es im Pressetext zur kommenden Fischer-Z-Platte. Und: “Es sollten Liebe und Frieden im Vordergrund stehen und nicht Hass und Krieg.” “If we build bridges with love/Hey hey … It might be enough”, singt Watts im neuen Song ›Damascus Disco‹.

BUILDING BRIDGES, das am 31. März erscheint, ist der Nachfolger von THIS IS MY UNIVERSE von 2015 und kommt 40 Jahre nach der offiziellen Bandgründung von Fischer-Z heraus. Watts hat alle Instrumente, außer die Drums, weitgehend selbst eingespielt, in den „Leeder’s Vale“-Studios in Wales.

Rund um die Veröffentlichung von BUILDING BRIDGES geben Fischer-Z zahlreiche Konzerte in Europa, darunter auch mehrere Deutschland-Termine ab Mai.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Bon Jovi mit ›You Give Love A Bad Name‹

Am 27.11.1986 erreichten Bon Jovi mit ›You Give Love A Bad Name‹ die Pole Position der US-Single-Charts - ihr...

Jason Isbell & The 400 Unit: GEORGIA BLUE

Georgia ist blau, Trump aus dem Weißen Haus und Jason Isbell & Co. aus dem Häuschen: politisch aufgeladeneAmericana Die Country-Szene...

Monster Truck: Kritik für fragwürdige Kollaboration mit Kid Rock

Kid Rock hat sich den Monster-Truck-Song ›Don't Tell Me How To Live‹ vorgeknöpft und eine eher fragwürdige Version daraus...

Deep Purple: TURNING TO CRIME

Hervorragende Plagiate Nach der durch die Bank auf der Pole Position der deutschen Media Control gelandeten „Time Trilogy“, bestehend aus...
- Werbung -

VÖ der Woche: Black Label Society mit DOOM CREW INC.

Epochales Wylde Thing Laut Ozzy hat der Grund, warum Zakk Wylde nicht in die Arbeit an ORDINARY MAN (2020) involviert...

Ring Them Bells: Neue Single ›The Fall‹

Ring Them Bells kommen aus Copenhagen und haben sich einer dreckigen Mixtur aus 60s Psych und alternativem Brit Rock,...

Pflichtlektüre

Tauscht Gitarristin und kündigt neues Album an

Es gibt Neuigkeiten vom Shockrocker. Alice Cooper wird nach eigenen...

Jeff Lynne’s E.L.O. – FROM OUT OF NOWHERE

Mr. Blue Sky genießt seinen dritten Frühling Der Albumtitel hätte...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen