THE REAL THING und ANGEL DUST werden neu aufgelegt

-

THE REAL THING und ANGEL DUST werden neu aufgelegt

- Advertisment -

FAITH NO MORESan Francisco - October 28, 2014Dustin Rabin Photography 2680Im Juni werden Faith No More die Klassiker THE REAL THING und ANGEL DUST als Deluxe-Ausgaben mit raren B-Seiten und Liveaufnahmen wiederveröffentlichen.

Am 9. Juni werden THE REAL THING aus dem Jahr 1989 und den Nachfolger ANGEL DUST von 1992 in digital restaurierten Versionen als Doppel-CDs erscheinen. THE REAL THING, das erste Werk mit Mike Patton, wird neben dem Original-Album alternative Fassungen von ›Epic‹ und ›Falling To Pieces‹ enthalten sowie Live-Fassungen von ›Surprise! You’re Dead!‹, ›Underwater Love‹ und von Black Sabbaths ›War Pigs‹.

ANGEL DUST wird u. a. mit Konzertaufnahmen aus München und Coverversionen von ›Easy‹ (Commodores) und ›Let’s Lynch the Landlord‹ (Dead Kennedys) daherkommen. Im August werden beide Alben dann auf 180g-Vinyl rauskommen.

Am 15. Mai werden Faith No More mit SOL INVICTUS ihr erstes Studiowerk seit 18 Jahren vorlegen. Bisher waren daraus die Stücke ›Superhero‹ und ›Cone Of Shame‹ zu hören.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Ramones – ›Rockaway Beach‹

Nachdem er nach New York gezogen war, um seinem gewalttätigen Vater zu entkommen, schrieb Doug Colvin, der zukünftige Dee...

Traffic: Jim Capaldi – Dear Mr. Fantasy

Mit Traffic machte Jim Capaldi wunderschöne Musik undschrieb einige Klassiker der 60er und 70er. Auch seineSolowerke zeigten seine Klasse...

Vanderlinde: MUY RICO

Rock mit Nachtfahrt-Feeling In den gut eineinhalb Dekaden ihres Bestehens haben sich die niederländischen Soft- und Americana-Rocker um Mastermind Arjan...

St. Paul & The Broken Bones: THE ALIEN COAST

Vom Soul-Himmel der 70er in die Wirren der Gegenwart St. Paul & The Broken Bones brechen mit der Vergangenheit. Auf...
- Werbung -

Pictures: IT’S OK

Straighter Indierock mit toller Laut-leise-Dynamik Wie einfach Rock’n’Roll doch sein kann: Ein klarer Beat, ein stoischer Bass, das Dröhnen einer...

Madrugada: CHIMES AT MIDNIGHT

Die Meister der Dämmerungsmusik So richtig war ja nie klar, weshalb es Madrugada nur in ihrer norwegischen Heimat zu Superstars...

Pflichtlektüre

All Them Witches – DYING SURFER MEETS HIS MAKER

Psychedelic-Blues-Kaleidoskop aus der Berghütte. Viele Bands untersuchten bereits, was bei...

Video der Woche: The Doors – ›When The Music’s Over‹

Heute hat John Densmore von The Doors Geburstag. Als...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen