Neues Album erscheint im Mai

-

Neues Album erscheint im Mai

- Advertisment -

FAITH NO MORESan Francisco - October 28, 2014Dustin Rabin Photography 2680Mit SOL INVICTUS bringen Faith No More am 15. Mai nach 18 Jahren wieder ein neues Studiowerk raus. Hört hier schon mal die erste Single ›Motherfucker‹.

Lange haben uns Faith No More nun warten lassen, doch in Kürze ist es soweit: Am 15. Mai werden die Mannen aus San Francisco endlich wieder eine neue Platte veröffentlichen. SOL INVICTUS ist das erste Studiowerk seit ALBUM OF THE YEAR von 1997. Die Band hat die Platte in Oakland aufgenommen, produziert wurde sie von Bill Gould höchstpersönlich. Zur Einstimmung dürfen wir schon mal die Single ›Motherfucker‹ hören.

„Das neue Album gibt in jedem Fall die Erfahrung wieder, die wir als Musiker in den letzten Jahren gesammelt haben“, erklärt Bassist Gould dem Rolling Stone. „Ich würde sagen, wir haben uns musikalisch auf eine höhere Ebene begeben. Auf dem Album gibt es sehr kraftvolle Passagen und es gibt Momente, die dem Hörer viel Raum gewähren. Weiterhin haben wir unsere eigene Chemie, wir haben unsere eigene Art zu spielen, sodass man unseren Sound in jedem Fall wiedererkennt.“

Im Frühjahr könnt ihr Bill Gould und Kollegen live erleben.

Hier sind die Termine:
29.05 Nürburgring, Grüne Hölle
31.05. München, Rockavaria Festival

Hört hier die neue Faith No More-Single ›Motherfucker‹:

Vorheriger ArtikelTV-Auftritt bei Conan
Nächster ArtikelGenesis unkaputtbar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Lainey Wilson: Mit dem Wohnwagen nach Nashville

Mit ihrem Majorlabeldebüt SAYIN’ WHAT I’M THINKIN’ geht für die Singer-/Songwriterin Lainey Wilson ein über Jahre gehegter Traum in...

Meilensteine: The Pretty Things mit EMOTIONS

18 April 1967: Auf der dritten LP EMOTIONS lenkt sich der Fokus von R’n’B auf Psychedelia. Prinzipiell durchliefen sämtliche Bands...

24/7 Diva Heaven: Sind sie zu rough, bist du zu soft

Im Duden wird die „Diva“ als Person beschrieben, die durch besondere Empfindlichkeit oder exzentrische Allüren auffällt. 24/7 Diva Heaven,...

Video der Woche: The Eagles mit ›Tequila Sunrise‹

Zum Jubiläum von DESPERADO hier ein Song der Eagles mit Cocktail-Assoziationen. Nachdem Don Henley und Glenn Frey auf dem...
- Werbung -

Top 10: Die „vantastischsten“ Acts der Musikgeschichte

Zum Start ins Wochenende hier eine kleine und thematisch stringente Playlist zum Nachhören und Schmunzeln. Heute mit den "vantastischsten"...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Für das durchwachsene Wochenende gibt es alles andere als durchwachsene Musik von Greta Van Fleet, den Entstehungsprozess von Tom...

Pflichtlektüre

The Sweet: Stuttgart, LKA/Longhorn (09.10.15)

Aufhören, wenn's (wieder) am Schönsten ist. Und irgendwann war es...

Peter Gabriel: Neuer Song ›The Veil‹ über Edward Snowden

Peter Gabriel hat mit ›The Veil‹ einen Track über...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen