Erik Weiss – The Killers – Somewhere Outside That Finish Line

-

Erik Weiss – The Killers – Somewhere Outside That Finish Line

the killers buchAtmosphärisches aus den USA.

Die Killers, die medienscheuen Rocker aus Las Vegas, halten sich, was ihr Privatleben betrifft, eher bedeckt. Umso schöner, dass nun mit „The Killers – Somewhere Outside That Finish Line“ ein 300-seitiger Bildband erscheint, der die Bandmitglieder auch in intimen Situationen zeigt, ohne dabei nur ansatzweise voyeuristisch zu wirken. Der Berliner Musikfotograf Erik Weiss, der die Band seit 2004 kennt, durfte Brandon Flowers und Kollegen auf ihrer Tournee zum Erfolgsalbum BATTLE BORN im Jahr 2013 monatelang durch die USA und Europa begleiten. Weiss setzt voll auf die Kraft von Schwarzweiß-Aufnahmen, um die jeweilige Bildaussage zu verstärken. Von einsamen Momenten on the road und innigen Familienszenen über das Stöbern im Plattenladen bis hin zu euphorischen Gefühlsausbrüchen auf der Bühne, jubelnden Menschenmassen und dem gigantischen Gig im Londoner Wembley-Stadion fängt Weiß alles ein, was das Musikerleben ausmacht. Dabei liefert er nebenbei auch noch eine Art Roadmovie, der in Las Vegas startet und dort auch endet. Wer wissen möchte, wie die USA heute aussehen, bekommt es hier vor Augen geführt – im Positiven wie im Negativen. Ein beeindruckendes Stück Musikgeschichte. Man muss kein Fan der Killers sein, um die Qualität dieses Bildbandes und das Können des Fotografen zu erkennen.

The Killers – Somewhere Outside That Finish Line
VON ERIK WEISS
Bravado
8/10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Video der Woche: George Thorogood ›Bad To The Bone‹

Wir gratulieren George Thorogood! Die amerikanische Blues-Rock-Legende feiert heute sein 74. Wiegenfest. Seine größten Erfolge feierte George Thorogood zwischen...

CLASSIC ROCK präsentiert: Nathaniel Rateliff & The Nightsweats live

Ist er solo unterwegs, lebt die Show vom eher folkigen Charakter der Stücke, dem zurückhaltenden Gitarrenspiel und dem Schmelz...

Sweet: Andy Scott über Steve Priests Extravaganz

Im großen Titelstory-Interview sprach Andy Scott, "last man standing" des Original-Line-Ups von Sweet, zweieinhalb Stunden über das Vermächtnis seiner...

Philip Sayce: THE WOLVES ARE COMING

Corona ist schuld: Der Guitar-Hero Philip mutiert zum Zappelphilip Freunde der E-Gitarre kennen die Helden der Szene. Sayce spielte nicht...

Vanessa Peters: FLYING ON INSTRUMENTS

Singer/Songwriterin mit eigener Note – und brillanten Lyrics Vanessa Peters ist eine Wandlerin zwischen den Welten. Das ist durchaus geografisch...

Pflichtlektüre

Video der Woche: The New York Dolls mit ›Personality Crisis‹

Heute jährt sich der Todestag von Johnny Thunders. Im...

Ian Paice’s Sunflower Superjam – LIVE AT THE ROYAL ALBERT HALL 2012

Superjam steht drauf, Superjam ist drin. Es soll Menschen geben,...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen