Emerson, Lake & Palmer – PICTURES AT AN EXHIBITION SPECIAL EDITION

-

Emerson, Lake & Palmer – PICTURES AT AN EXHIBITION SPECIAL EDITION

51iEFrS8KDLAchtung, Prog Rock: von der Ernsthaftigkeit, ein kunstbeflissener Brite zu sein.

Elitedenken beherrschte den ehemaligen Keyboarder von The Nice, Keith Emerson, als er 1970 Atomic Rooster den Schlagzeuger Carl Palmer und King Crimson den Sänger und Bassisten Greg Lake entriss. Es musste doch möglich sein, die Besten der Besten um sich zu versammeln, um ordentlich Kunst und Klassik zu frönen, formulierte Emerson seinerzeit seine Absicht. Schlichtweg unterschlagen bei seiner K-Frage hatte der ehrgeizige Brite allerdings das Wort Kitsch. Richtig ernst wurde es bei dem enorm erfolgreichen Trio aber erst mit Album Nummer drei, einem Live-Mitschnitt vom März 1971 aus der Newcastle City Hall: Unter dem Titel PICTURES AT AN EXHIBITION verarbeiteten ELP Motive von Modest Mussorgskis Klavierzyklus ›Bilder einer Ausstellung‹. Premiere feierte das ambitionierte Programm allerdings schon im Dezember 1970 im Londoner Lyceum. Vorsorglich stand ein Kamerateam vor Ort, um das frenetisch gefeierte Ereignis zu filmen. Gezeigt wurde der Film im Kino aber erst drei Jahre später. Frühe VHS- und DVD-Auswertungen boten mit 42 Minuten Spielzeit nur ein Fragment des Auftritts. Mit der SPECIAL EDITION liegt nun erstmals komplett eine um 30 Minuten erweiterte Version (u.a. mit ›Knife Edge‹, ›Take A Pebble‹) vor, die zudem digital restauriert und um ein Bonus-Feature erweitert wurde: ein Interview und fünf weitere Konzertmitschnitte.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

In Memoriam: Alan Lancaster (07.02.1949–26.09.2021)

Alan Lancaster war Mitbegründer und langjähriger Bassist von Status Quo, bevor er die Band 1985 nach einem letzten gemeinsamen...

The Rolling Stones: Videos zu ›Have You Seen Your Mother‹

1966 machten die Rolling Stones zwei Promo-Videos, um ihre Single ›Have You Seen Your Mother, Baby, Standing in the...

Whiskey Myers: Aufgewacht

Klangen die bisherigen fünf Studioplatten von Whiskey Myers aus dem kleinen texanischen Ort Palestine eher wenig erfrischend und auch...

Video der Woche: Led Zeppelin mit ›What Is And What Should Never Be‹

Am 25. September 1980 erfuhr die Rockwelt einen großen Schock. Nur wenige Monate, nachdem Bon Scott von AC/DC verstorben...

Thundermother: Nach dem Tief kommt das Hoch

Die Pandemie war für Thundermother keine leichte Zeit. Während viele Künstler*innen sich eine Auszeit gönnten, haben die vier Musikerinnen...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Bruce Springsteen

Nicht umsonst gilt Springsteen als einer der besten Songwriter seiner Generation – sein Katalog strotzt nur so vor unvergesslichen...

Pflichtlektüre

Mark Knopfler: Köln, Lanxess Arena

Auch eine Verletzung kann den Meister nicht vom Spielen...

Cheap Trick – THE COMPLETE EPIC ALBUMS COLLECTION

Laut Billy Corgan „die coolste Band auf dem Planeten“....
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen