Down – DIARY OF A MAD BAND

-

Down – DIARY OF A MAD BAND

DownMännertrip – technisch antiquiert, aber unterhaltsam.

DIARY OF A MAD BAND begleitet Down auf ihrer Reunion-Tour im Jahre 2006. Unterbrochen durch kurze Backstage-Impressionen – sprich: Bilder von Bierbäuchen, Toilettensitzungen und Phil Anselmos drogengezeichnetem Schlafzimmerblick –, liegt der Fokus des zweistündigen Konzertfilms auf Konzert-Mitschnitten. Ob in Köln, Oslo oder Donington – 17 (auf Wunsch einzeln anwählbare und in anderer Zusammenstellung auch auf der beiliegenden Doppel-CD vorhandene) Kiff-Oden wie ›Bury Me In Smoke‹ begeistern Clubs wie Festivals. Schade, dass der Southern Metal-Kegelclub aus Crowbar-, Pantera-, Corrosion Of Conformity- und Eyehategod-Mitgliedern sein Tagebuch nur in 4:3-Heimvideo-Bildqualität und schnödem Stereo-Ton erzählt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Sweet – ›Fox On The Run‹

Das Stück, das insgeheim aufgenommen wurde, als die üblichen Songwriter gerade im Ausland weilten, verhalf der Band zu einem...

Videopremiere: The Courettes mit ›Talking About My Baby‹

Wild, laut und ein bisschen verrückt erklären The Courettes die Krise für beendet. Bereits treffend als weltbestes Zwei-Personen-Rock’n’Roll-Ensemble beschrieben,...

Meilensteine: Alvin Stardust mit ›My Coo Ca Choo‹

5. Oktober 1973: Alvin Stardust startet mit ›My Coo Ca Choo‹ international durch Anfang der 70er-Jahre war der britische Vokalist...

Titelstory: Brian Johnson – It’s A Long Way To The Top

Nach der Diagnose „Gehörprobleme” flog er bei AC/DC vorerst raus, doch der einstige Frontmann Brian Johnson hat das...

Meine erste Liebe: IN THE COURT OF THE CRIMSON KING von Steve Stevens

Der Co-Songwriter, Gitarrist und Produzent von Billy Idol über einen Prog-Klassiker Ich weiß noch, wie ich zum ersten Mal das...

CLASSIC ROCK präsentiert: Rock The Circus live!

Bei „Rock The Circus“ werden nach dem Motto "Musik für die Augen" Songs von AC/DC, Bon Jovi, Guns N’...

Pflichtlektüre

Flip Grater – PIGALLE

Zwischen Neuseeland und Europa. Eigentlich heißt die 32-Jährige Clare Grater...

Ray Davies: Kinks-Sänger mit erstem Album seit fast zehn Jahren

Erstmals seit 2007 wird Ray Davies wieder ein reguläres...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen