The Rolling Stones – LADIES AND GENTLEMEN

-

The Rolling Stones – LADIES AND GENTLEMEN

DVD_StonesExile in Texas: die Stones, live 1972.

STONES IN EXILE erzählte, wie das famose Doppelalbum EXILE ON MAIN STREET in südfranzösischer Abgeschiedenheit Gestalt annahm, LADIES AND GENTLEMEN ist nun quasi Teil 2 der Exilianten-Story: Die Stones, ergänzt um Bläsersektion und Pianist Nicky Hopkins, tourten 1972 mit den Songs ihres neuen Doppelalbums – und ein paar Klassikern – durch die USA, in Texas liefen dann die Filmkameras. Auf der Habenseite: eine kraftvolle, routinierte Performance und großartige Songs. Nicht ganz so gelungen: die schlechte Ausleuchtung sowie die schlichte Tatsache, dass sich der Kameramann wohl nur für Jagger interessierte. Stones-Fans werden die DVD-Premiere dennoch lieben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Fleetwood Mac: Christine McVie ist verstorben

Vor kurzem teilten Fleetwood Mac über ihre Social-Media-Kanäle mit, dass Christine McVie im Alter von 79 Jahren gestorben ist....

The Rolling Stones: GRRR LIVE! erscheint am 10.02.

Am 10. Februar 2023 erscheint GRRR LIVE! von den Rolling Stones. Die Platte stellt das Live-Pendant zum Greatest-Hits-Album GRRR!...

Rock Meets Classic: Uriah Heep mit an Bord

Nach einer weiteren Verschiebung stehen nun für 2023 alle Zeichen auf grün und die beliebte Konzertreihe Rock meets Classic...

Lebenslinien: Roger Glover über Bob Dylan, Alice Cooper, Judas Priest…

Neben seinem Job als Deep Purple-Bassist arbeitete er zusammen mit der Sechziger Jahre-Ikone Twiggy und produzierte Alben mit Rory...

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Werkschau: John Mayall

Der Pate des britischen Blues regiert seit einem halben Jahrhundert. Hier sind die Alben, die man nicht ablehnen kann.

Pflichtlektüre

Johnny Winter

Er ist der Prototyp des Stehaufmännchens: Seit seiner Kindheit...

Per Wiberg – HEAD WITHOUT EYES

Glanzstück zwischen Prog und Stoner. Dass Per Wiberg etwas kann,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen