Eddie Vedder: Exklusives Deutschland-Konzert im Juni

-

Eddie Vedder: Exklusives Deutschland-Konzert im Juni

- Advertisment -

eddie vedderEddie Vedder ist ab Ende Mai auf Solotour in Europa unterwegs. Am 1. Juni spielt der Pearl-Jam-Chef in Berlin.

Soloauftritte von Eddie Vedder sind rar. Für gewöhnlich steht der Sänger mit den Grunge-Heroen Pearl Jam auf der Bühne. Für einen intimen Gig kommt Vedder am 1. Juni allerdings ohne Band in die Zitadelle Spandau nach Berlin – mit Glen Hansard als Special Guest.

Ob Vedder ausschließlich Material seiner Soloplatten – zuletzt UKULELE SONGS –, Pearl-Jam-Tracks oder gar neue Lieder spielen wird? Wir dürfen gespannt sein.

Die Show findet im Rahmen von Vedders Europatour statt, die am 29. Mai in Amsterdam startet, am 26. Juni in Sizilien endet und insgesamt elf Konzerte umfasst. Tickets für alle Auftritte (außer Festivals) gibt’s ab 10. März.

Bereits zuvor, im April, werden Pearl Jam in die Rock & Roll Hall Of Fame aufgenommen werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Weird Al Yancovic mit ›Bed Rock Anthem‹

Den Ausklang dieses sonnigen Sonntags begehen wir mit einem echten Comedy-Klassiker. Zum heutigen Geburtstag von Red-Hot-Chili-Peppers-Drummer Chad...

Ace Frehley im Interview: Absolut acefiziert!

Wenn es der Plattenvertrag verlangt, dann nimmt Ace Frehley eben widerstandslos ein weiteres Cover-Album auf. Und wie...

In Memoriam: Fats Domino (1928–2017)

Das Schwergewicht aus New Orleans spielte Rock’n’Roll, als der offiziell noch gar nicht erfunden war: ein Urgestein...

AC/DC: Neues Video kommt am Montag

Nachdem AC/DC erst kürzlich ihre neue Single ›Shot In The Dark‹ vom kommenden Album POWER UP veröffentlicht...
- Werbung -

Review: Kadavar – THE ISOLATION TAPES

Die kauzige Seite von Kadavar Wer kann es ihnen verdenken. Keine Konzerte, keine Festivals,...

Review: Bruce Springsteen – LETTER TO YOU

Ein Album über die transzendierende Macht des Rock’n’Roll mit nostalgischen Stücken, politischen Anspielungen und drei Songs von...

Pflichtlektüre

April Wine – ANIMAL GRACE / WALKING THROUGH FIRE

Pompöser Holzfäller-Rock. Kanadas Mainstream-Rock startete nicht erst mit Bryan Adams....

Review: Procol Harum – STILL THERE’LL BE MORE – AN ANTHOLOGY 1967–2017

5-CD-plus-3-DVD-Boxset zum 50. Bandjubiläum. Vom mehr als fünfminütigen ›A Whiter...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen

Classic Rock auf deinem Startbildschirm installieren

Installieren
×