Eclipse – WIRED

-

Eclipse – WIRED

Auf Hochglanz polierter Melodic Metal

Erik Mårtensson ist nicht nur ein kundiger Künstler mit dem richtigen Riecher für Hitpotenziale, sondern obendrein auch noch ein emsiges Kerlchen: Erst Anfang dieses Jahres veröffentlichte er zusammen mit Jeff Scott Soto und Robert Säll unter dem Signet W.E.T. die neue Platte RETRANSMISSION, jetzt, nur wenige Monate später, legt er mit seiner Kombo Eclipse einen weiteren Longplayer nach. In gewohnter Manier wird dem Hörer hier auf Hochglanz polierter, tanzbarer Melodic Metal bzw. AOR serviert – der Pandemie zum Trotz reiht sich auf WIRED ein Partyhit an den nächsten. Die Platte strotzt nur so vor Hooklines, die Synthies schneiden wie Laserschwerter durch die Luft, die Refrains sind stets groß und können schnell aus ganzem Herzen mitgeschmettert werden. Es geht um Leidenschaft, um Zusammenhalt, um den archetypischen Rock’n’Roller als ›Dying Breed‹, der allen Widrigkeiten zum Trotz an seinem Lebensgefühl festhält. Da ist es nur passend, dass in einem Song wie ›Twilight‹ eine Synthie-Version der „Europahymne“ in den Zwischenteil eingefädelt wird.

7 von 10 Punkten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Meilensteine: Glam-Rock-Finale

Winter/Frühjahr 1974: T. Rex, Alice Cooper, David Bowie und Co. leiten das Glam-Rock-Finale ein. Es gab jenen einen Moment, der...

Blackberry Smoke: Drummer Brit Turner gestorben

Brit Turner, der Schlagzeuger der Southern Rock Band Blackberry Smoke, ist im Alter von 57 Jahren gestorben. Diese traurige...

Shakin’ Stevens: Geschüttelt & gerührt

Michael Barratt alias Shakin‘ Stevens erlebte seinen Durchbruch relativ spät, doch in den 80er-Jahren gehörte er zu den allergrößten...

Snowy White: Frieden geschlossen | uncut

Auch wenn Snowy White seit Jahren zu Protokoll gibt, wahrscheinlich die letzte Platte seines Lebens aufgenommen zu haben, erfreut...

Video der Woche: Taste ›What’s Going On‹ (Live At The Isle Of Wight Festival 1970)

Heute wäre Rory Gallagher 76 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass gehen wir zurück ins Jahr 1970, seinem letzten...

Werkschau: Unser großer Albumguide zu Bon Jovi

Die Band aus New Jersey hielt ihrem Markenzeichen-Sound (fast) immer die Treue und bescherte uns damit Jahrzehnte voller Rockhymnen. Unverzichtbar SLIPPERY...

Pflichtlektüre

Ab heute im Plattenladen

Und wieder stehen einige Neuveröffentlichungen in den Regalen –...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

An diesem Freitag stehen die neuen Alben von Spidergawd,...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen