Eagles Of Death Metal: Umjubelte Rückkehr nach Paris

-

Eagles Of Death Metal: Umjubelte Rückkehr nach Paris

eagles of death metal paris rückkehr videoDrei Monate nach den Terroranschlägen von Paris haben die Eagles Of Death Metal eine emotionale Show im Pariser Olympia abgeliefert.

Am Dienstag (16. Februar) sind die Eagles Of Death Metal in die französische Hauptstadt zurückgekehrt, um dort im Olympia ihr erstes Konzert nach den Terroranschlägen vom 13. November zu geben. Damals waren Terroristen bei einem EODM-Auftritt in den Bataclan-Club eingedrungen, wo sie 89 Menschen töteten.

Zu der gestrigen Show im Olympia hatten nun alle Überlebenden des Anschlags freien Eintritt. Und anders als im November war diesmal auch Josh Homme am Schlagzeug mit von der Partie. Der Queens-Of-The-Stone-Age-Frontmann ist nur selten bei Live-Auftritten der Eagles Of Death Metal dabei.

Die Band eröffnete den Abend mit ›I Only Want You‹ und spielte insgesamt 20 Songs, darunter ›Brown Sugar‹ von den Rolling Stones. Sänger Jesse Hughes verteilte während des Konzerts Handküsse ins Publikum und sagte: “You’re stuck with me – I’m a Parisian now”.

Hier seht ihr die Eagles Of Death Metal mit ›Don’t speak (I Came To Make A Bang!)‹:

Während ihres Auftritts coverten die US-Rocker ›Brown Sugar‹ von den Rolling Stones:

Mit ›Speaking In Tongues‹ verabschiedeten sich die Eagles Of Death Metal vom Publikum:

Morgen werden die Eagles of Death Metal in München zu Gast sein.

Hier sind die kommenden Termine:
18.02. München, Tonhalle
22.02. Wien, Arena
23.02. Zürich, Komplex 457

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Lebenslinien: Roger Glover über Bob Dylan, Alice Cooper, Judas Priest…

Neben seinem Job als Deep Purple-Bassist arbeitete er zusammen mit der Sechziger Jahre-Ikone Twiggy und produzierte Alben mit Rory...

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Werkschau: John Mayall

Der Pate des britischen Blues regiert seit einem halben Jahrhundert. Hier sind die Alben, die man nicht ablehnen kann.

Metallica: Neues Album 72 SEASONS angekündigt

Am 14. April veröffentlichen Metallica ihr neues Studioalbum 72 SEASONS. Die erste Single mit dem Titel ›Lux Æterna‹ haben...

Crossbone Skully: Neues Projekt mit neuer Single ›Evil World Machine‹

2023 erscheint das Debüt EVIL WORLD MACHINE von Crossbone Skully, einem Projekt, hinter dem Tommy Henriksen als Mastermind, Leadsänger...

Skurrile Cover: PROPAGANDA von Sparks (1974)

Ron und Russell Mael stellten ihren Sinn für erfreulich abseitigen Humor häufiger unter Beweis, das von Monty Coles geschossene...

Pflichtlektüre

Willy DeVille – PISTOLA

Willy DeVilles grandioses Finale. Mit Grenzgängen zwischen Soul, Blues,...

Seht ein spätes Interview mit Kurt Cobain in voller Länge

Im Jahr 1994 gab Nirvana-Sänger Kurt Cobain dem Musikkanal...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen