DVD´s Devin Townsend Project

-

DVD´s Devin Townsend Project

Der Meister der Extreme mal vier.

Devin Townsend zählt seit knapp 20 Jahren zu den kreativsten und vor allem verrücktesten Köpfen der Rock-Szene. Bekannt wurde er Mitte der Neunziger als Sänger von Steve Vai, danach machte er mit seiner Band Strapping Young Lad von sich reden. 2007 reizte er die Lachmuskeln seiner Fans mit dem Konzeptalbum ZILTOID THE OMNISCIENT, auf dem sich der Außerirdische Ziltoid auf die Suche nach der ultimativen Tasse Kaffee macht. 2009 kehrte er als Devin Townsend Project in die ernsthafte Musikwelt zurück. Zusammen mit seinen Mitmusikern veröffentlichte er die Alben KI und ADDICTED (beide 2009) sowie GHOST und DECONSTRUCTION (beide 2011).

Dass Townsend auch live ein Erlebnis ist, muss man nicht ausführlich erörtern. Deswegen ist es nur natürlich, dass es nun eine Live-DVD des Projects gibt. Doch Townsend wäre nicht Townsend, wenn er nicht auch hier etwas verrücktes in petto hätte. Denn Devin und Konsorten spielten alle vier ihrer Alben in London auf der Bühne – komplett, auf vier Abende verteilt an jedem eines. Ein skurriles und vor allem aufwendiges Unterfangen, dass das Devin Townsend Project jedoch perfekt umsetzt. BY A THREAD besteht aus insgesamt 4 DVDs (und 5 Live-CDs). Jede enthält eines der Konzerte in voller Länge. Ein wahres Erlebnis, denn wann bekommt man schon die Chance ein solches Gesamtwerk in einem Paket zu sehen? Als Extras gibt es noch Kommentare des Masterminds selbst, Musikvideos und Bildstrecken. Doch das Highlight dieser Box sind wirklich die vier grandiosen Konzerte. Völlig extrem, völlig verrückt, völlig betörend – wie Meister Townsend selbst.

 

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

The Who: THE WHO WITH ORCHESTRA LIVE AT WEMBLEY angekündigt

Am 6. Juli 2019 spielten The Who zusammen mit einem 50-köpfigen Orchester im Wembley Stadion in London. Der Mitschnitt...

Gewinnspiel: Freikarten für Kinoevent GRRR LIVE!

Am 10. Februar 2023 erscheint GRRR LIVE! von den Rolling Stones. Die Platte stellt das Live-Pendant zum Greatest-Hits-Album GRRR!...

Television: Tom Verlaine gestorben

Tom Verlaine ist am 28. Januar im Alter von 73 Jahren gestorben. Mit seiner Band Television prägte der Gitarrist...

Video der Woche: The Boomtown Rats ›I Don’t Like Mondays‹

Mit ›I Don't Like Mondays‹ schrieb Bob Geldorf den größten Hit seiner Band The Boomtown Rats. Heute jährt sich...

Jefferson Airplane – SURREALISTIC PILLOW

Auf surrealistischem Kissen gebettet: weiße Hasen, embryonische Reisen und lustige Autos. Gerade einmal sechs Monate lagen zwischen Jefferson Airplanes Debüt...

Metallica: Weltweite Kinopremiere von 72 SEASONS

Am 13. April wird Metallicas kommendes Album, 72 SEASONS, für einen Abend lang exklusiv weltweit in verschiedenen Kinos dargeboten....

Pflichtlektüre

Film-Marvel’s Iron Fist – Staffel 1

Mit den beiden Netflix-Serien „Daredevil“ und „Jessica Jones“ deutete...

Plattensammler: Bruce Hornsby über seine Lieblingsalben

Sich mit seiner eigenen Arbeit Gänsehaut verpassen: Das dürften...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen