David Gilmour: Hier den ersten Clip aus „Live At Pompeii“ sehen

-

David Gilmour: Hier den ersten Clip aus „Live At Pompeii“ sehen

gilmour pompeiiVergangenes Jahr spielte David Gilmour zwei Shows vor historischer Kulisse. Der Stoff zu einem Kinoevent im September und zu einer begleitenden DVD-Veröffentlichung.

Am 7. und 8. Juli 2016 gab David Gilmour zwei Konzerte im Pompeii Amphitheater, 45 Jahre nach seinem legendären ersten Auftritt dort zusammen mit Pink Floyd, der das Livealbum „Pink Floyd Live At Pompeii“ abwarf.

Auch Gilmour ließ seine Auftritte mitschneiden, am 13. September läuft der daraus resultierende Film „Live At Pompeii“ für einen Tag in Kinos auf der ganzen Welt, auch in Deutschland. Am 29. September erscheint „Live At Pompeii“ auf CD, Vinyl, Blu-ray und DVD.

Das Amphitheater sei “ein magischer Ort, und hierher zurück zu kommen, die Bühne und die Arena zu sehen, war einfach überwältigend”, so Gilmour. “Es ist ein Ort der Geister.”

Mit ›Rattle That Lock‹ gibt es einen ersten Ausschnitt aus „Live At Pompeii“ zu sehen:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Fleetwood Mac: Christine McVie ist verstorben

Vor kurzem teilten Fleetwood Mac über ihre Social-Media-Kanäle mit, dass Christine McVie im Alter von 79 Jahren gestorben ist....

The Rolling Stones: GRRR LIVE! erscheint am 10.02.

Am 10. Februar 2023 erscheint GRRR LIVE! von den Rolling Stones. Die Platte stellt das Live-Pendant zum Greatest-Hits-Album GRRR!...

Rock Meets Classic: Uriah Heep mit an Bord

Nach einer weiteren Verschiebung stehen nun für 2023 alle Zeichen auf grün und die beliebte Konzertreihe Rock meets Classic...

Lebenslinien: Roger Glover über Bob Dylan, Alice Cooper, Judas Priest…

Neben seinem Job als Deep Purple-Bassist arbeitete er zusammen mit der Sechziger Jahre-Ikone Twiggy und produzierte Alben mit Rory...

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Werkschau: John Mayall

Der Pate des britischen Blues regiert seit einem halben Jahrhundert. Hier sind die Alben, die man nicht ablehnen kann.

Pflichtlektüre

Glosse: DIE REINE POLEMIK!

Ist es Ihnen auch schon aufgefallen? Colin Wilson sieht...

Marco Mendoza – VIVA LA ROCK

Feier- und Lehrstunde. Marco Mendoza nennt VIVA LA ROCK eine...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen