David Bowie: Drei Überraschungen zum Record Store Day 2018

-

David Bowie: Drei Überraschungen zum Record Store Day 2018

david bowie promoEin unveröffentlichtes Live-Album von 1978, eine rare Single und eine nie im Handel erhältliche Promo-LP. Das alles gibt’s von David Bowie zum Record Store Day.

Am 21. April ist Record Store Day 2018. Dann stehen für einen Tag wieder exklusive Alben und Box-Sets von diversen Künstlern in ausgewählten Plattenläden in ganz Deutschland.

Von David Bowie wird es gleich drei verschiedene Veröffentlichungen geben. Die spektakulärste ist wohl das 3LP-Set WELCOME TO THE BLACKOUT (LIVE LONDON ’78). Die Aufnahmen dazu stammen aus dem Earls Court, London und wurden während der ISOLAR II-Tour mitgeschnitten.

Daneben wird ein im Januar digital veröffentlichtes, mehr als siebenminütiges Demo von ›Let’s Dance‹ erstmals als Vinyl-Single erhältlich sein, neu abgemischt von Nile Rodgers. Auf der B-Seite findet sich eine Live-Version des Songs aus dem Pacific National Exhibition Coliseum in Vancouver von 1983.

BOWIE NOW schließlich ist eine Promo-LP von 1977, die es bisher nie einzeln zu kaufen gab. Darauf sind Tracks aus den Alben LOW und HEROES enthalten. Das Album erscheint auf weißem Vinyl, auf dem Plattensleeve ist ein rares Scharzweiß-Foto von Bowie zu sehen, aufgenommen 1977 in Berlin.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Bruce Dickinson: THE MANDRAKE PROJECT "THE MANDRAKE PROJECT ist das siebte Soloalbum von Bruce Dickinson und erscheint 19 Jahre und...

CLASSIC ROCK präsentiert: Sweet live!

Nach dem großen Andrang auf ihre Abschiedsshows im Jahr 2023 und dem großen Erfolg ihresletzten Albums ISOLATION BOULEVARD beschlossen...

Walter Trout: BROKEN

Zwischen Wut und Besänftigung Rockig und trotzig gibt sich der 72-jährige Walter Trout, wenn er in Metaphern seine Sicht auf...

Jesper Lindell: BEFORE THE SUN

Früher mag die Herkunft eines Acts eine große Rolle gespielt haben. Heute, im Zeitalter der Globalisierung, der umfassenden Verfügbarkeit...

Albert Hammond: BODY OF WORK

Harmonische Raffinesse und poetische Kraft Zunächst einmal gebührt dem 79-jährigen Sänger und legendären Songwriter ein Lob dafür, dass er nicht...

The Bevis Frond: FOCUS ON NATURE

Der Indie-Maestro fürchtet um die Zukunft Einst angetreten, um die Byrds und Jimi Hendrix mit Britishness zu kombinieren, haben sich...

Pflichtlektüre

Pictures – PROMISE

The drugs don‘t work – dieses Album schon. Bad Bentheim,...

Thundermother: Neues Line-Up

Das Line-Up-Karussell um Gründungsmitglied Filippa Nässil hat sich bei...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen