Dave Grohl: ›In Bloom‹-Performance mit Trombone Shorty

-

Dave Grohl: ›In Bloom‹-Performance mit Trombone Shorty

- Advertisment -

Dave Grohl und Trombone Shorty covern Nirvana In BloomEs war erst das zweite Mal, dass Dave Grohl den Nirvana-Klassiker seit dem Tod von Kurt Cobain spielte – diesmal mit Bläserbegleitung.

Dave Grohl hat am Wochenende beim Voodoo Threauxdown in Los Angeles zusammen mit Blues- und Jazzmusiker Trombone Shorty den NEVERMIND-Song ›In Bloom‹ gecovert. Wie bei Nirvana setzte sich Grohl dabei hinter die Drums.

Nachdem Grohl ›In Bloom‹ bereits 2014 bei Nirvanas Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame gespielt hatte, wagte er sich jetzt erst zum zweiten Mal nach dem Ende der Grunge-Institution an den Track.

Warum das so ist, verriet Grohl kürzlich in einem Interview mit GQ. Nach dem Tod von Kurt Cobain habe er zunächst “gar keine Musik, geschweige denn einen Nirvana-Song” hören können, sagte er da.

“Als Kurt starb, brach es mir das Herz, wenn ich Radio hörte”, so Grohl. “Ich lege keine Nirvana-Alben auf, nein. Auch wenn sie immer irgendwo sind. Ich steige ins Auto und sie laufen. Ich gehe in einen Laden und sie laufen. Mir geht das sehr nahe.”

Dave Grohl und Trombone Shorty mit ›In Bloom‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Santana: GÖTTLICHE EINGEBUNG

Mit dem zeit- und schrankenlosen BLESSINGS AND MIRACLES präsentiert sich Carlos Santana im Herbst 2021 einmal mehr kreativ am Puls der Zeit.

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 2

Hinter Türchen Nummer 2 befindet sich heute zweimal das neue Album THE RAGE TO SURVIVE (Jazzhouse Records) von Danny...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Jimi Hendrix

Der Rockgitarrist schlechthin. Legendär! Revolutionär! Stilprägend! Darf in keiner Plattensammlung fehlen. Wir geben Entscheidungshilfe. Unverzichtbar ARE YOU EXPERIENCED (Polydor, 1967) 1967 war...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 1

Und auch 2021 haben wir wieder unseren traditionellen CLASSIC-ROCK-Adventskalender mit tollen Preisen für euch. Hinter dem ersten Türchen verbergen sich...
- Werbung -

Billy Idol: Der Ruf des Rebellen

Der Nachfolger zum Debüt BILLY IDOL namens REBELL YELL machte Billy Idol mit dem Titelstück und der Electra-Glide-Ballade ›Eyes...

Lebenslinien: Roger Glover über Bob Dylan, Alice Cooper, Judas Priest…

Neben seinem Job als Deep Purple-Bassist arbeitete er zusammen mit der Sechziger Jahre-Ikone Twiggy und produzierte Alben mit Rory...

Pflichtlektüre

Steve Winwood – REVOLUTIONS: THE VERY BEST OF STEVE WINWOOD

Treffliche Werkschau eines ehemaligen Wunderkindes: Mr. Fantasys unvergleichlich facettenreicher...

Vanden Plas – Theaterstunden

Wer vielschichtigen Progressive Metal liebt, findet ihn bei Vanden...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen