Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK MAGAZIN

-

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK MAGAZIN

- Advertisment -

Die größten Songs von David Bowie

Seine Biografie ist bestens dokumentiert, nach seinem Tod vor drei Jahren erschienen zahllose Nachrufe und Würdigungen dieses zweifellos außergewöhnlichen Künstlers. CLASSIC ROCK wählt in dieser Ausgabe eine andere Herangehensweise an David Bowies Vermächtnis: Wir zeichnen seine Karriere anhand von Songs nach, darunter Klassiker und Hits, aber auch weniger prominente Stücke seines umfangreichen Gesamtwerks.

Kommentiert werden die Werke von Kollegen, Fans und Wegbegleitern Bowies, darunter Glam-Rock-Zeitgenossen wie Jim Lea und Andy Scott, aber auch Tony Iommi, Little Steven und Lenny Kravitz, Joe Elliott, Gene Simmons, Joe Bonamassa und viele andere mehr – wobei sich so manche persönliche Erinnerung offenbart.

Das neue Heft ist ab dem 20. Dezember im Handel erhältlich. Hier könnt ihr euch die neue Ausgabe schon jetzt online und versandkostenfrei vorbestellen…

Das große Special: Die Geburt des Glam Rock (mit Sweet, Slade, T. Rex, Roxy Music, Queen u.v.m.)

sweet
Als die 60er in die 70er übergingen, wurde der Rock ein bisschen arg ernst und verlor seinen Glanz. Dann trat ihm jemand mit einer Plateausohle in den Hintern und brachte wieder Spaß, Extravaganz, Aufregung, Farbe und Glitter in die Musik. Der Glam Rock mit all seinem Pomp, Tüll und Make-up war gelandet!

The Rolling Stones: Ronnie hat den Blues

ron wood
Eine neue, von den Rolling Stones kuratierte Blues-Compilation ist soeben erschienen, da erinnert sich Woody an die bahnbrechenden US-Gitarristen, die in den 60ern London zum Beben brachten.

Die 50 Alben des Jahres 2018


Zwölf Monate, hunderte von neuen Alben, tausende von Songs – gute, schlechte, grandiose Stücke. Wer kann da den Überblick bewahren? Gut, dass es die CLASSIC ROCK-Redaktion gibt. Wir sind in der Zeit herumgereist, haben uns für euch angestrengt erinnert, haben gesammelt, recherchiert, diskutiert, bewertet, und auch gekämpft. Das ist dabei herausgekommen: Die 50 besten Alben des Jahres 2018!

Jimi Hendrix: 50 Jahre ELECTRIC LADYLAND

jimi hendrix live
„The real thing“ und „der Pfau von einem anderen Planeten“… Niemand rockte den Blues so wie Jimi Hendrix. Zum 50. Geburtstag seines bahnbrechenden Albums ELECTRIC LADYLAND beleuchten wir, was ihn zum ersten echten Star einer sehr „weißen“ Szene machte.

Creedence Clearwater Revival: Von Egos, Bruderhass, Ruin und Tod

CCR
Ende der 60er waren Creedence Clearwater Revival enorm erfolgreich. Sicher lag noch größerer Erfolg vor ihnen. Doch was keiner von ihnen vorhersehen konnte: Stattdessen lauerten jenseits des Horizonts aufgeblasene Egos, Bruderhass, bittere Fehden, finanzieller Ruin und die Tragik des Todes.

Suzi Quatro: “Ich fürchte nichts und niemanden”

Suzi Quatro
Achtung, Suzi kommt! Susan Kay Quatro aus Detroit bedarf keinerlei Vorstellungsrunde. Seit ihrem ersten Megahit ›Can The Can‹ von 1973 ist das Energiebündel ein nicht wegzudenkender Teil der Musikgeschichte. Auch mit 68 Jahren streift Suzi noch regelmäßig ihr Leder über und entlockt ihrem Bass selbstbewusst ein mächtiges Donnergrollen. Im Interview spricht die Ikone über ihr neues Album und die kommende Deutschlandtour.

Rival Sons: Unbändig ungebändigt

Rival Sons
Seit zehn Jahren produzieren die talentierten Herren aus Long Beach in Kalifornien nun schon genialsten Rock’n’Roll zusammen – Rock’n’Roll, der die Seele berührt und gleichzeitig wie ein Blitz in den triebhaften Teil des limbischen Systems einfährt. Auf ihrer Neukreation FERAL ROOTS geht es genau um diesen wilden und unzähmbaren Teil des Menschseins.

Außerdem im Heft: Kiss, David Crosby, UFO, Pearl Jam, Richie Sambora, T Bone Burnett, John Niven u.v.m.

Classic Rock 77 CD

Wie immer inklusive Heft-CD, u.a. mit Songs von Orango, Eric Gales, Walter Trout, Trapper Schoepp, The Night Is Still Young, Accept und Jason Becker!

Das neue Heft ist ab dem 20. Dezember im Handel erhältlich. Hier könnt ihr euch die neue Ausgabe schon jetzt online und versandkostenfrei vorbestellen…

8 Kommentare

    • Hallo Jürgen, ist in Arbeit und spätestens morgen, den 20.12., wenn das neue Heft in die Läden kommt, auf unserer Homepage zu finden. Vielen Dank fürs Mitmachen!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Gamechangers: Alben, die veränderten, wie wir Gitarre spielen Teil 4/7

Black SabbathPARANOID (1970) Man kann nicht wirklich über Tony Iommis Einfluss auf die Metal-Gitarre reden, ohne seine fehlenden Fingerkuppen zu...

Neil Young: Will kompletten Katalog von Spotify löschen

Neil Young möchte umgehend seinen gesamten Musikkatalog von der Plattform Spotify löschen. In einem offenen Brief an sein Management...

Meat Loaf: Leibwache der Königin zollt dem Künstler Tribut

Zu Ehren von Meat Loaf spielte die Leibwache der Königin eine Bläser-Version des Überhits ›I Would Do Anything For...

Eric Clapton: Neue “Theorie” zur Impfung

In letzter Zeit hat Eric Clapton immer wieder mit seiner Meinung zur Pandemie und zum Impfen polarisiert. Jetzt hat...
- Werbung -

Cheap Trick: … und nun zu unserem nächsten Trick

Die Optimisten aus Illinois „hatten nichts von alledem geplant“, doch weit im fünften Jahrzehnt ihrer Existenz erleben Cheap Trick...

Video der Woche: Meat Loaf mit ›Paradise By The Dashboard Light‹

1977 schufen Meat Loaf und Jim Steinmann mit Bat Out Of Hell ein Jahrhundertalbum, das an Bombast nur schwer...

Pflichtlektüre

Rod Stewart – EVERY PICTURE TELLS A STORY

Rod Stewarts Opus Magnum als 140g-Vinyl-Ausgabe. Zwei exquisite Soloalben lagen...

Voyager – V

Eine Crowdfunding-Kampagne machte es möglich, dass die australischen Voyager...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen