Chickenfoot – GET YOUR BUZZ ON-LIVE

-

Chickenfoot – GET YOUR BUZZ ON-LIVE

- Advertisment -

cf_dvd_r1.inddNennt es nicht Supergroup!

Sammy Hagar, Michael Anthony, Chad Smith, Joe Satriani. Vier Herren, die es sich leisten können, ein Spaßprojekt durchzuziehen und damit sogar auf Club-Tour zu gehen. Natürlich Rockmillionär-Style – im Privatjet und mit einer Armee von Roadies. We-halb sie im Dodge Theater in Phoenix erst einmal gezieltes Downsizing aus sportiver Freizeitbekleidung, schlechten Frisuren und betonter Publikums-nähe betreiben. Inklusive mieser Witze, Anbaggern der Weiblichkeit und dem ständigen Bekunden des „old school“-Anspruchs.

Was auf Dauer ebenso nervt wie das Material des Debüts, das – bis auf zwei Songs – das gesamte Set dominiert: Power-Rock mit Van-Halen-Anleihen, Satrianis virtuosem Spiel, hymnischen Refrains, aber wenig Originalität. Höhepunkte sind das Montrose-Cover ›Bad Mo- tor Scooter‹ und ›My Genera-tion‹ von The Who – ehe es mit dem ›Star Spangled Banner‹ bedenklich patriotisch wird.

Vorheriger ArtikelU2 – 360° AT THE ROSE BOWL
Nächster ArtikelDirtmusic – BKO

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Werkschau: Standardzeit

Über die vergangenen 50 Jahre hinweg haben sichzahlreiche Rockstars an den großen amerikanischenStandards versucht. Aber welche lohnen eingenaueres Hinhören? „Rock’n’Roll...

Blackberry Smoke: Tourverschiebung auf 2023

Eigentlich wollten Blackberry Smoke mit ihrem neuen Album YOU HEAR GEORGIA im Gepäck bereits im Februar 2022 durch Deutschland...

Steve Earle: Lieder vom verlorenen Sohn

Kann es einen traurigeren Anlass für ein Platte geben? Mit J.T. erhalten die Lieder des im August verstorbenen Songwriters...

Mick Taylor: Ein ruhender Stein

Mick Taylor war Mitglied der Rolling Stones zu deren prächtigster Blütezeit. Kollege Slash erklärt die Besonderheit seines oftmals unterbewerteten...
- Werbung -

Video der Woche: The Ronettes ›Be My Baby‹

Heute vor einem Jahr verstarb Produzentenlegende und Schöpfer des Ronettes-Hits ›Be My Baby‹ Phil Spector im Alter von 81...

Judas Priest: Live nur noch zu viert?

Als 2018 bekannt wurde, dass Glenn Tipton aufgrund seiner Parkinson-Erkrankung kein fester Bestandteil von Judas Priests Live-Line-Up mehr sein...

Pflichtlektüre

All Them Witches – ATW

Jam-Trip durchs Niemandsland Nach dem eher aufwändigen Pro­duktionsprozess ihrer Vorgänger­scheibe...

Poisonblack

DRIVE ist ein perfekter Titel für das Album“, findet...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen