Mehr

    Cheap Girls – FAMOUS GRAVES

    -

    Cheap Girls – FAMOUS GRAVES

    - Advertisment -

    Cheap GirlsNostalgischer Trip in die Blütezeit des College Rock.

    Dass die drei Herren der Cheap Girls für die Promofotos zu ihrem vierten Album vor einer Wand mit einer amerikanischen Flagge posieren, kommt nicht von ungefähr. Das Power-Trio aus Michigan steht für die guten alten Werte, für eine Zeit, in der die USA noch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten und nicht das Land der ausufernden Abhörskandale und College-Rock noch eine alternative Kunstform und kein Profilierungsmodell für Major-Labels war. Musika-lisch haken sich die Cheap Girls mit FAMOUS GRAVES erneut bei Bands wie den Replacements, Superchunk und den Lemonheads unter und liefern so eine nostalgiegetränkte Hommage an die ganz großen Helden des Alternative Rock der späten 80er- und frühen 90er-Jahre ab, die trotz ordentlicher Hook-Dichte (vor allem beim lupenreinen Power-Pop-Kracher ›Amazing Grace‹) und dem treffsicher eingefangenen Sound der Zeit leider nicht wirklich so mitreißt wie einst die Originale.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Rückblende: Motörhead – ›Ace Of Spades‹

    Es ist ein ewiger Klassiker des Heavy Rock, den wirklich jeder erkennt, und das Markenzeichen schlechthin für Motörhead. Aber...

    AC/DC: Foto-Leak als Hinweis auf Reunion?

    Ein unabsichtliches oder kalkuliertes Versehen? Von der aktuellen Formation von AC/DC sind kürzlich Fotos im Internet...

    Old But Gold: Jack Black und Jimmy Fallon mit ›More Than Words‹-Parodie

    Seht hier das urkomische Video-Remake zu Extremes ›More Than Words‹ von Jack Black und Jimmy Fallon. Jimmy Fallon, der...

    Video der Woche: Lita Ford mit ›Kiss Me Deadly‹

    Ein Rückblick auf den Größten Hit von Geburtstagskind Lita Ford. Lita Ford wird...
    - Werbung -

    The Flying Burrito Brothers: Konträre Cowboys

    Die psychedelischen Outlaws The Flying Burrito Brothers verbanden Rock mit Country. Damit ebneten sie den Weg für...

    Review: Ace Frehley – ORIGINS VOL. 2

    Space-Ace-Truckin' Wenn das Label befiehlt, dann macht der liebe Ace halt hinne, auch...

    Pflichtlektüre

    Jimi Hendrix: Fillmore-Konzert von 1969 erscheint als Live-Album

    MACHINE GUN: THE FILLMORE EAST FIRST SHOW enthält den...

    Gewinnspiel: Hier ein handsigniertes Pictures-Poster samt CD und Vinyl sichern

    Im Februar haben die Pictures ihr Debüt PROMISE rausgebracht,...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen