CDS`s: Bula Quo

-

CDS`s: Bula Quo

Bula Quo__2DP

BULA QUO
Klamauk-Krimi im Urlaubsparadies.

Francis Rossi und Rick Parfitt sind lustige Gesellen. Das ist kein Geheimniss. Das sie zudem viel Selbstironie besitzen, zeigten die Status-Quo-Mitglieder auch in vielen Lebenslagen. Nun wagten die beiden einen Abstecher ins Filmgeschäft. „Die Idee, einen richtigen Film zu drehen, schwirrt uns schon seit Jahren im Kopf herum. Jetzt haben wir es endlich geschafft und sind überglücklich. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. ‚Bula Quo’ ist eine Action-Komödie gefüllt mit Spannung und Slapstick”, schwärmt Rossi. Die beiden Status Quos spielen sich selbst. Gerade mit der Band auf Welttournee, landen sie zusammen mit ihrem Manager Simon auf den Fidschis. Nach einem Auftritt im Lautoka-Stadion versuchen die Musiker der lästigen Presse zu entkommen und landen dabei in einer zwielichtigen Hafenbar. Ein paar Cocktails später nehmen sie zufällig einen Mord mit ihrem Handy auf. Eine haarsträubende und lebensgeffährliche Jagd mitten im Urlaubsparadies beginnt. Wer hier einen wirklich ernsthaften Kriminalstreifen sucht, der wird enttäuscht werden. Wer jedoch Lust auf eine lustige Crime-Comedy mit viel Selbstironie, Spannung und Status-Quo-Musik hat, findet hier genau das Richtige.

Text:
Simone Bösch

Vorheriger ArtikelBücher: Mick Jagger
Nächster ArtikelKino: Inside Llewyn Davis

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: Moscow Music Peace Festival

Am 12. und 13. August 1989 fand das "Moscow Music Peace Festival" statt, eines der legendärsten Rock-Events aller Zeiten. Zurück...

Classless Act: Guter Deal mit dem Karma

Man muss hart arbeiten, sich fragen trauen und einfach machen, dann klappt das mit dem Karma. Zumindest bei den...

Les Paul: Der Man Zero des Rock

Visionär, Erfinder, Gitarrenzauberer und die Inspiration für Generationen von Musikern: Les Paul erfand nicht nur die elektrische Gitarre, er...

Dire Straits: Im goldenen Käfig – Mark Knopfler im großen Interview

Man darf sich Mark Knopfler heute als zufriedenen, ja glücklichen Mann vorstellen. Er fährt gern mit dem Motorrad durch...

Iconic: Ikonentreffen

Dem Bandnamen entsprechend ist die Besetzung dieser neuen Combo, die Serafino Perugio von Frontiers Records zusammengetrommelt hat, ziemlich hochkarätig....

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin

Titelstory: Pink Floyd - die Reise zur dunklen Seite Anfang 1972 spielten Pink Floyd mit Ideen für ihre nächste Platte,...

Pflichtlektüre

Meilensteine: Frumpys letzte Show

22. Juli 1972: Die Deutschrock-Pioniere Frumpy um Vokalistin Inga...

Nine Inch Nails: Zwei neue Alben gegen die Corona-Einsamkeit

"Musik hat es immer schon geschafft, uns ein bisschen...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen