Band um Glenn Hughes löst sich auf

-

Band um Glenn Hughes löst sich auf

- Advertisment -

California-Breed-Press-Shot-1California Breed geben bereits weniger als ein Jahr nach ihrer Gründung das Ende der Gruppe bekannt: „Es gibt uns nicht mehr.“

Es war ein kurzes Vergnügen: Nach nur knapp einem Jahr sind California Breed auch schon wieder Geschichte. Dies teilte die Band den Fans via Facebook und Twitter mit: „Es gibt uns nicht mehr… Das nächste Ding, das wir nicht zusammenhalten konnten.“

Glenn Hughes, Jason Bonham und Andrew Watt hatten California Breed erst im Februar als Nachfolgeprojekt von Black Country Communion gegründet. Im August hatte Bonham die Band verlassen, zugunsten anderer Projekte. Für ihn war Joey Castillo nachgerückt.

Watt tröstet die Fans: „Ich habe eine Menge neue Musik für euch. Ich werde meine Pläne bald bekannt geben. Ich kann gar nicht sagen, wie dankbar ich euch für eure Unterstützung bin und dafür, dass ihr unsere Musik gekauft habt und zu unseren Konzerten gekommen seid. Dies ist nicht das Ende. Eigentlich fängt es erst richtig an.“

So teilten California Breed den Fans ihren Abschied mit:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Sturgill Simpson: Überraschungsalbum veröffentlicht

Am 16. Oktober hat Sturgill Simpson überraschend das Album CUTTIN' GRASS VOL. 1 (BUTCHER SHOPPE SESSIONS) herausgebracht....

Zeitzeichen: Elton John

„Ich versuche lieber, eine Brücke zu den Menschen auf der anderen Seite zu bauen, als eine Mauer...

Skurrile Albumcover: Riot mit NARITA (1979)

Der Bullshit-Quotient von Metal-Artworks dürfte über dem Durchschnitt liegen, denn der genretypische Drang zu gar schröcklichen Monstern...

Video der Woche: Chuck Berrys und Keith Richards‘ Streit im Proberaum

Zum Geburtstag von Chuck Berry hier eine legendäre angespannte Probe von ihm und Keith Richards. Und der...
- Werbung -

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem...

Das letzte Wort: Bob Mould

Vielen gilt er mit seiner einstigen Band Hüsker Dü als wichtiger Wegbereiter des Alternative-Booms der 90er, doch...

Pflichtlektüre

Review: ’77 – NOTHING’S GONNA STOP US

Mal was anderes: Retro-Rock aus Spanien. Spaniens Rockszene hat in...

Foo Fighters: Paul McCartney spielt Drums auf neuem Album

Sieht so aus, als würde das kommende Foo-Fighters-Werk CONCRETE...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen

Welcome

Install
×