Bruce Springsteen: Ein Hauch von Pathos in Jeep-Werbespot

-

Bruce Springsteen: Ein Hauch von Pathos in Jeep-Werbespot

- Advertisment -

Für einen neuen Werbespot hat sich die Marke Jeep nicht lumpen lassen, und mal eben niemand Geringeren als Bruce Springsteen rekrutiert.

Im Clip spricht der Boss mit einem Hauch von Pathos und vor passend gewählter Kulisse über die Vereinigten Staaten von Amerika bzw. die „Reunited States of America“ und wie wichtig es sei, gerade in diesen schwierigen Zeiten als Land wieder zur Mitte zu finden. In eine Mitte zwischen rot und blau, zwischen Angst und Freiheit. In eine Mitte, in der jede und jeder willkommen sei.

Springsteen, der sich sonst eigentlich nicht als Werbetestimonial hergibt, habe sich aufgrund der wichtigen Botschaft und des ihm entsprechenden Narrativs dazu entschieden, in diesem Spot mitzuwirken.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Mötley Crüe: Mash-Up mit Martha and the Vandellas

Manchmal passen ja gerade die Dinge zusammen, die nicht zusammengehören: Manch einer schwört auf Essiggurken mit Schokolade. Etwas verdaulicher...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Jimi Hendrix

Der Rockgitarrist schlechthin. Legendär! Revolutionär! Stilprägend! Darf in keiner Plattensammlung fehlen. Wir geben Entscheidungshilfe. Unverzichtbar ARE YOU EXPERIENCED (Polydor, 1967) 1967 war...

Meilensteine: Pink Floyds exzentrischer Auftritt bei „Games For May“

12. Mai 1967: Pink Floyd veranstalten das Happening Games For May in der Queen Elizabeth Hall. Seit das von Frontmann...

Was machen eigentlich Praying Mantis?

TIME TELLS NO LIES von Praying Mantis feiert heuer 40-jähriges Jubiläum. Einen Geburtstag, den das sogenannte NWOBHM- Genre schon...
- Werbung -

The Dead Daisies: Neue Single ›Like No Other‹ mit Videospiel

Die Dead Daisies legen die Latte ein Stück höher. So wird ihr letztes Album HOLY GROUND nicht nur von...

So klingt CLASSIC ROCK #100

In unserer immer aktuell zusammengestellten Playlist des Monats hört ihr, wie die aktuelle Ausgabe von CLASSIC ROCK, unsere Jubiläumsausgabe,...

Pflichtlektüre

Chris Cornell: Grunge-Sänger mit 52 Jahren gestorben

Chris Cornell ist tot. Der Frontmann von Soundgarden und...

David Bowie: Neuer Trailer zu BLACKSTAR veröffentlicht

Im Januar erscheint David Bowies mit Spannung erwartetes Album...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen