Bruce Springsteen: Bowie-Cover zum Tourauftakt

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

Bruce Springsteen: Bowie-Cover zum Tourauftakt

- Advertisment -

bruce springsteen cowie cover 2016 video stillAm Eröffnungsabend seiner aktuellen US-Tour hat Bruce Springsteen mit ›Rebel Rebel‹ des am 10. Januar verstorbenen David Bowie gedacht.

Am Samstag läutete Bruce Springsteen in Pittsburgh seine US-Tour ein, auf der er sein 1980 erschienenes Album THE RIVER in voller Länge spielen will. Im Zugabenteil der über dreistündigen Show gab Springsteen Bowies Klassiker ›Rebel Rebel‹ zum Besten.

„Wir wollen uns einen Moment nehmen und an den Tod unseres guten Freundes David Bowie denken“, sagte Springsteen. „Nicht viele Leute werden es wissen, aber er hat ganz ganz ganz früh, 1973, Musik von uns aufgenommen.“

Bowie habe ihn angerufen, erzählte Springsteen weiter, und so sei er nach Philadelphia gefahren und habe seinen Kollegen besucht, als der dort an YOUNG AMERICANS arbeitete. „Er coverte einige meiner Songs, ›It’s Hard to Be a Saint in the City‹, ›Growin‘ Up‹, und er war einer unserer größten Unterstützer“, so Springsteen. „Wir denken an ihn“.

Hier seht ihr Bruce Springsteen mit seiner Version von David Bowies ›Rebel Rebel‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Cheap Trick mit ›She’s Tight‹

Robin Zander wird heute 68 Jahre alt. Zum Geburtstag des Frontmanns blicken wir zurück auf das Jahr 1982, als...

Orianthi: Ohne Filter

O ist eine vertonte Zeitreise durch Orianthis Karriere, von futuristischem Rock bis zu gefühlvollem Blues. Mit CLASSIC ROCK sprach...

The Kinks: Stück „Moneygoround“ bei Youtube

Am 29. Januar veröffentlichen The Kinks auf ihrem Youtube-Kanal "The Moneygoround: A One Man Show For One Night Only...

Review: The Dead Daises – HOLY GROUND!

Wechsel erfolgreich! Sängerwechsel bei etablierten Bands sind ja immer so eine Sache. Bei Judas Priest und IronMaiden hat es eher...
- Werbung -

Die skurrilsten Cover: WOLF von Wolf (1999)

Man darf unterstellen, dass die Mitglieder von Wolf, einer Metal-Band aus dem schwedischen Örebro, in etwa wussten, wie ihr...

Was machen eigentlich Mud?

Wie jedes Jahr zu Weihnachten läuft viel zu oft ›Last Christmas‹ im Radio. Eine willkommene Abwechslung dazu bietet unter...

Pflichtlektüre

Reviews: Royal Republic – CLUB MAJESTY

35 Minuten kompletter Wahnsinn Egal ob im Autoradio, über Kopfhörer,...

„What the Fuck heißt REDIRECTED?“

Seit gestern läuft "What the Fuck heißt REDIRECTED?" in...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen