Bruce Springsteen: Album CHAPTER AND VERSE erscheint im September

-

Bruce Springsteen: Album CHAPTER AND VERSE erscheint im September

- Advertisment -

springsteenBegleitend zu seiner Autobiografie bringt Bruce Springsteen die Songsammlung CHAPTER AND VERSE heraus, auf der Stücken aus seiner ganzen Karriere enthalten sind – fünf davon bisher unveröffentlicht.

Da lacht das Fanherz: Vier Tage vor seinen Memoiren “Born To Run” wird Bruce Springsteen am 23. September das Soundtrack-Album CHAPTER AND VERSE vorlegen. Dabei handelt es sich um eine Songkollektion, auf der sich Stücke aus Springsteens gesamter Laufbahn finden.

Fünf der 18 Lieder sind bisher nie erschienen, darunter Aufnahmen von den Castiles und Steel Mill, bei denen Springsteen vor der Gründung der E Street Band spielte. Dazu gibt’s Klassiker wie ›Born To Run‹, ›The River‹ oder ›Born In The U.S.A.‹.

“Die versammelten Songs zeichnen Springsteens musikalische Geschichte von ihren frühesten Tagen an nach, parallel zur Story des Buchs”, heißt es auf Springsteens offizieller Homepage. CHAPTER AND VERSE wird auf CD und Doppel-Viyl erhältlich sein und rare Fotos enthalten.

Hier seht ihr den Trailer zu CHAPTER AND VERSE von Filmemacher Thom Zimny:

Die Trackliste zu Bruce Springsteens CHAPTER AND VERSE:
1. Baby I — The Castiles (1966, bisher unveröffentlicht)
2. You Can’t Judge a Book by the Cover — The Castiles (1967, bisher unveröffentlicht)
3. He’s Guilty (The Judge Song) — Steel Mill (1970, bisher unveröffentlicht)
4. Ballad of Jesse James — The Bruce Springsteen Band (1972, bisher unveröffentlicht)
5. Henry Boy (Solodemo von 1972, bisher unveröffentlicht)
6. Growin’ Up (Solodemo von 1972)
7. 4th of July, Asbury Park (Sandy)
8. Born to Run
9. Badlands
10. The River
11. My Father’s House
12. Born in the U.S.A.
13. Brilliant Disguise
14. Living Proof
15. The Ghost of Tom Joad
16. The Rising
17. Long Time Comin’
18. Wrecking Ball

Hier lesen: Im Juni war Bruce Springsteen in München zu Gast – und wir waren dabei…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Sting: “Ich habe meinen Optimismus nicht verloren”

THE BRIDGE ist im allerbesten Sinn ein klassisches Sting-Album. Die Melodien funkeln,die Worte sind klug gewählt, von stillen, akustischen...

Pink Floyd: Die Entstehung von ATOM HEART MOTHER

Sie hatten keine Ahnung, wohin ihre Reise ging oder was sie tun wollten, und sie arbeiteten zum ersten Mal...

Takida: Tourverschiebung

Der Name Takida ist tatsächlich der Figur Gohei Takeda aus dem Manga-Comic „Ginga Nagereboshi Gin“ entlehnt. Die dazugehörige Band...

Rückblende: Thin Lizzy: ›The Boys Are Back In Town‹

Ohne ihren Manager und dessen Gespür für einen guten Song sowie einige amerikanische DJs, die darauf ansprangen, hätte sich...
- Werbung -

Gamechangers: Alben, die veränderten, wie wir Gitarre spielen Teil 4/7

Black SabbathPARANOID (1970) Man kann nicht wirklich über Tony Iommis Einfluss auf die Metal-Gitarre reden, ohne seine fehlenden Fingerkuppen zu...

Neil Young: Will kompletten Katalog von Spotify löschen

Neil Young möchte umgehend seinen gesamten Musikkatalog von der Plattform Spotify löschen. In einem offenen Brief an sein Management...

Pflichtlektüre

Alabama Shakes – SOUND & COLOR

Die Garage-Soul-Sensation legt nach – und wird immer besser. Das...

Elvis Costello – SPECTACLE: ELVIS COS­­TELLO WITH… SEASON TWO

Ungeahnte Fähigkeiten, die Elvis Costello hier wöchentlich entfalten darf. Wer...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen