Hört hier den neuen Song ›Sail Away‹

-

Hört hier den neuen Song ›Sail Away‹

Brian Wilson 1Beach Boy Brian Wilson lässt uns mit ›Sail Away‹ das nächste Stück seines neuen Soloalbums NO PIER PRESSURE hören, das Anfang April erscheint.

Bald ist das Warten vorbei: Am 3. April veröffentlicht Brian Wilson mit NO PIER PRESSURE sein elftes Solowerk. Schon jetzt präsentiert er die neue Single ›Sail Away‹. Mit von der Partie sind die Beach Boys-Kollegen Blondie Chaplin und Al Jardine. Bereits im Februar hat Wilson das Video zu ›The Right Time‹ vorgestellt.

Kürzlich ist der erste Trailer zum Brain Wilson-Biopic erschienen, das am 11. Juni in die Kinos kommen wird.

Hört hier ›Sail Away‹ von Brian Wilsons NO PIER PRESSURE:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Fleetwood Mac: Christine McVie ist verstorben

Vor kurzem teilten Fleetwood Mac über ihre Social-Media-Kanäle mit, dass Christine McVie im Alter von 79 Jahren gestorben ist....

The Rolling Stones: GRRR LIVE! erscheint am 10.02.

Am 10. Februar 2023 erscheint GRRR LIVE! von den Rolling Stones. Die Platte stellt das Live-Pendant zum Greatest-Hits-Album GRRR!...

Rock Meets Classic: Uriah Heep mit an Bord

Nach einer weiteren Verschiebung stehen nun für 2023 alle Zeichen auf grün und die beliebte Konzertreihe Rock meets Classic...

Lebenslinien: Roger Glover über Bob Dylan, Alice Cooper, Judas Priest…

Neben seinem Job als Deep Purple-Bassist arbeitete er zusammen mit der Sechziger Jahre-Ikone Twiggy und produzierte Alben mit Rory...

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Werkschau: John Mayall

Der Pate des britischen Blues regiert seit einem halben Jahrhundert. Hier sind die Alben, die man nicht ablehnen kann.

Pflichtlektüre

John Paul Jones (Them Crooked Vultures)

Er hat mit den Yardbirds, Marc Bolan, den Stones,...

Audrey Horne: DEVIL’S BELL

Klassentreffen DEVIL’S BELL klingt, als würden auf Audrey Hornes siebtem...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen