Bob Dylan: Hier kommt der Trailer zur neuen Scorsese-Doku

-

Bob Dylan: Hier kommt der Trailer zur neuen Scorsese-Doku

Bob Dylan 19751975 ging Bob Dylan mit weißer Schminke im Gesicht auf Tour. Jetzt kommt mit “Rolling Thunder Revue: A Bob Dylan Story by Martin Scorsese” ein Film dazu.

Interviews mit Bob Dylan sind eine ganz rare Angelegenheit. Einer, für den der Songwriter gern eine Ausnahme macht, ist Regisseur Martin Scorsese. Für dessen “No Direction Home” von 2005 sprach er vor der Kamera, jetzt hat er’s erneut getan.

Diesmal für die Doku “Rolling Thunder Revue: A Bob Dylan Story by Martin Scorsese”. Darin erzählt der Filmemacher von der “Rolling Thunder Revue”-Tour Mitte der 70er. Damals trat Dylan mit weiß geschminktem Gesicht auf, zu den zahlreichen Bühnengästen gehörte Joan Baez.

“It wasn’t a success, not if you measure success in terms of profit”, erinnert sich Dylan im Trailer. Am Ende sagt er: “Life isn’t about finding yourself. Or finding anything. Life is about creating yourself.”

“Rolling Thunder Revue: A Bob Dylan Story by Martin Scorsese” ist ab dem 12. Juni auf Netflix zu sehen. Schon am 7. Juni erscheint die 14-CD-Box “The Rolling Thunder Revue: The 1975 Live Recordings” mit Aufnahmen aus den Konzerten und den Proben dazu.

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Bai Kamara Jr. & The Voodoo Sniffers: Neue Single ›Good, Good Man‹

Am 3. März veröffentlicht Bai Kamara Jr., Sohn des ehemaligen Botschafters Sierra Leones in Brüssel, mit TRAVELING MEDICINE MAN...

Hong Faux: Neue Single ›Starkiller‹

Am 24. Februar erscheint DESOLATION YEARS, das lang erwartete neue Album von Hong Faux. Heute gibt es die Singleauskopplung...

Thundermother: Neues Line-Up

Das Line-Up-Karussell um Gründungsmitglied Filippa Nässil hat sich bei Thundermother wieder einmal komplett gedreht. Wie die Bandmitglieder der schwedischen...

Alberta Cross: Neue Single ›Between You And Me‹

Am 31. März erscheint ein neues Album namens SINKING SHIPS von Alberta Cross, eine neue Single mit dem Titel...

Rückblende: The Kinks – ›Dead End Street‹

Für damalige Verhältnisse ungewöhnlich ungeschönte Gesellschaftskritik, wurde dieses Stück, das die Kinks noch mal „richtig“ machten, nachdem der Produzent...

Meilensteine: The Midnight Special geht los

02.02.1973: Die Musik-Show „The Midnight Special“ startet beim US-Sender NBC Recht reichhaltig gestaltete sich der Anteil an Popkultur im US-Fernsehen...

Pflichtlektüre

Chris Robinson Brotherhood – Auf der Suche nach Tiefgründigkeit

Nach 25 Jahren Black Crowes hat Chris Robinson mit...

Gewinnspiel: Hier das neue Album von Trapper Schoepp sichern!

Drei Jahre nach RANGERS & VALENTINES ist US-Songwriter Trapper...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen