Black Star Riders: Foreigner bekommen prominenten Support in Deutschland

-

Black Star Riders: Foreigner bekommen prominenten Support in Deutschland

black star riders 2016Im Frühsommer 2017 kommen Foreigner auf ihrer großen 40th-Anniversary-Tour nach Deutschland und dabei sind sie nicht allein. Als Support werden sie von den Black Star Riders begleitet! Hier findet ihr alle Termine.

Foreigner feiern in diesem Jahr 40 Jahre voller unzählbarer Megahits wie ›Juke Box Hero‹, ›Cold As Ice‹ und ›Hot Blooded‹. Diese unvergleichliche Karriere krönen Mick Jones und Co. in diesem Jahr mit zehn Live-Shows in Deutschland.

Bei sieben davon gibt es dazu einen ganz besonderen Opener: Scott Gorham (Thin Lizzy) und Damon Johnson (Thin Lizzy, Alice Cooper) an der Gitarre, Sänger/Gitarrist Ricky Warwick (Thin Lizzy, The Almighty), Bassist Robert Crane (Vince Neil, Ratt) und Drummer Jimmy DeGrasso (Megadeth, Alice Cooper, David Lee Roth, Y&T) – die Black Star Riders!

Präsentiert wird euch dieser Rock-Doppelschlag natürlich von CLASSIC ROCK!

Bei folgenden Terminen könnt ihr die Black Star Riders mit Foreigner erleben:
24.05. Düsseldorf, Mitsubishi-Electric-Halle
25.05. Frankfurt, Jahrhunderthalle
28.05. Berlin, Tempodrom
29.05. Dresden, Junge Garde
30.05. Leipzig, Parkbühne
02.06. Rostock, HanseMesse
03.06. Hamburg, Mehr!Theater

Alle Deutschland-Shows der großen Foreigner:

Alle Infos und Tickets bekommt ihr hier …

Vorheriger ArtikelPontiak: Erste Single vom neuen Album
Nächster ArtikelNIER: AUTOMATA

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: The Rolling Stones – Tumult in Frankfurt

05./06. Oktober 1970: Wegen einer Bombendrohung und Tumulten in der Frankfurter Festhalle rücken zwei Hundertschaften der Polizei an Unter geänderten...

Eddie Van Halen: Ewiges Wunderkind

Eddie Van Halen gilt als einer der grandiosesten Rock-Gitarristen überhaupt. Richie Kotzen erklärt, was den Virtuosen so besonders macht. 1972...

Rückblende: Sweet – ›Fox On The Run‹

Das Stück, das insgeheim aufgenommen wurde, als die üblichen Songwriter gerade im Ausland weilten, verhalf der Band zu einem...

Videopremiere: The Courettes mit ›Talking About My Baby‹

Wild, laut und ein bisschen verrückt erklären The Courettes die Krise für beendet. Bereits treffend als weltbestes Zwei-Personen-Rock’n’Roll-Ensemble beschrieben,...

Meilensteine: Alvin Stardust mit ›My Coo Ca Choo‹

5. Oktober 1973: Alvin Stardust startet mit ›My Coo Ca Choo‹ international durch Anfang der 70er-Jahre war der britische Vokalist...

Titelstory: Brian Johnson – It’s A Long Way To The Top

Nach der Diagnose „Gehörprobleme” flog er bei AC/DC vorerst raus, doch der einstige Frontmann Brian Johnson hat das...

Pflichtlektüre

Iggy Pop: Kunstvolles Video zu ›American Valhalla‹

Punkikone Iggy Pop zeigt uns den Clip zum Song...

Neil Young: Schluss mit Streaming

Weil er mit der Klangqualität nicht zufrieden ist, will...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen