Beth Hart – BETTER THAN HOME

-

Beth Hart – BETTER THAN HOME

Beth HartAllein immer noch am besten.

Ja, sicher, ihre Kollabo-Alben mit dem dauerveröffentlichenden Joe Bonamassa waren toll und bekamen entsprechende Aufmerksamkeit. Dabei hätte die Kalifornierin diese Unterstützung überhaupt nicht nötig, wie nicht zuletzt das grandiose BANG BANG BOOM BOOM 2012 bewies. Jetzt geht sie solo in die nächste Runde und lässt die üppige Instrumentierung des Vorgängers – und dessen rockige Klänge – weitgehend hinter sich. Tief musste sie schürfen für diese Stücke, die bis auf das zackige ›Trouble‹ fast komplett getragene Tempi bevorzugen und ihre Stimme noch mehr in den Vordergrund stellen. Und was für eine Stimme das immer noch ist! So dunkel, so roh, so warm, so echt, so einzigartig. Dass das Songwriting dabei von einer enormen Reife beseelt ist, veredelt BETTER THAN HOME zu einer durchweg packenden Sammlung intensiver Bluesballaden, die Beth Harts Status als einer der größten Stars des Genres weiter untermauern. Hier kann man blind zugreifen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: Moscow Music Peace Festival

Am 12. und 13. August 1989 fand das "Moscow Music Peace Festival" statt, eines der legendärsten Rock-Events aller Zeiten. Zurück...

Classless Act: Guter Deal mit dem Karma

Man muss hart arbeiten, sich fragen trauen und einfach machen, dann klappt das mit dem Karma. Zumindest bei den...

Les Paul: Der Man Zero des Rock

Visionär, Erfinder, Gitarrenzauberer und die Inspiration für Generationen von Musikern: Les Paul erfand nicht nur die elektrische Gitarre, er...

Dire Straits: Im goldenen Käfig – Mark Knopfler im großen Interview

Man darf sich Mark Knopfler heute als zufriedenen, ja glücklichen Mann vorstellen. Er fährt gern mit dem Motorrad durch...

Iconic: Ikonentreffen

Dem Bandnamen entsprechend ist die Besetzung dieser neuen Combo, die Serafino Perugio von Frontiers Records zusammengetrommelt hat, ziemlich hochkarätig....

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin

Titelstory: Pink Floyd - die Reise zur dunklen Seite Anfang 1972 spielten Pink Floyd mit Ideen für ihre nächste Platte,...

Pflichtlektüre

Ray Wilson – UPON MY LIFE

Ex-Genesis-Sänger mit einer 20 Jahre umfassende Werkschau und zwei...

Molybaron – THE MUTINY

Fetter Groove mit Anspruch Die aus Paris stammende Formation Molybaron...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen