The Beatles – MAGICAL MYSTERY TOUR

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

The Beatles – MAGICAL MYSTERY TOUR

- Advertisment -

beatlesUnterhaltsamer als sein Ruf: der psychedelische TV-Film der Fab Four

Laut offizieller Beatles-Geschichtsschreibung ist die MAGICAL MYSTERY TOUR von 1967 der erste echte Flop im Repertoire der Liverpooler – nach dem Ableben von Manager Brian Epstein, so heißt es häufig, seien die Beatles eben orientierungslos gewesen, hätten sich am TV-Projekt dramatisch verhoben. Ganz klar: Der Film zählt nicht zu den Glanztaten der Band, die Handlung ist dünn und wenig stringent, ein paar Längen hat das Werk obendrein. Anzunehmen, die Beatles wussten nicht, was sie taten, ist aber absoluter Unsinn, das Projekt war ambitioniert, vermutlich zu ambitioniert, und der einzige Vorwurf, den man gelten lassen kann, ist der, dass die Fabulösen Vier kurz nach der Veröffentlichung von SGT. PEPPER’S LONELY HEARTS CLUB BAND zur Selbstüberschätzung neigten. Auf der Habenseite gibt es wunderbare Musik, eingepackt in surreale, psychedelische Bilder, die dem damals herrschenden Zeitgeist geschuldet sind – keinen echten Plan zu haben, galt anno 1967 nicht unbedingt als Nachteil, Improvisation, Spontaneität und Experimentierlust standen hoch im Kurs. Als Zeitdokument funktioniert die bunte Sause bis heute, ein paar erinnerungswürdige Bilder liefert sie noch dazu: Wenn John Lennon Spaghetti mit der Schaufel auftischt, dann ist die absurde Kunst von Monty Python gar nicht so weit weg.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Die skurrilsten Cover der Rockwelt: TROUT MASK REPLICA

Captain Beefheart & His Magic Band TROUT MASK REPLICA (1969) Hobbyköche, Zoologen und Besitzer eines Angelscheins demaskieren dieses Artwork im Handumdrehen: TROUT...

Mason Hill: Neue Single ›D.N.A‹

Am 05. März releasen Mason Hill nach acht Jahren Bandbestehens endlich ihr Debütalbum. AGAINST THE WALL wird das gute...

New York Dolls: Sylvain Sylvain ist tot

Sylvain Sylvain, Gitarrist der New York Dolls, ist im Alter von 69 Jahren gestorben. Das zumindest verkündetete gestern Lenny...

Foo Fighters: Neue Single ›Waiting On A War‹

Am 5. Februar erscheint das neue Album MEDICINE AT MIDNIGHT von den Foo Fighters. Um die Wartezeit auf die...
- Werbung -

White Lion: Kurz gebrüllt, Löwe

Die Konzerte und ihr zweites Album liefen bestens, die Rockpresse war auf ihrer Seite und es schien steil bergauf...

Vanilla Fudge/Cactus: Tim Bogert ist tot

Tim Bogert ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Das bestätigte Drummer Carmine Appice auf Facebook mit einem Post,...

Pflichtlektüre

Koritni: Konzertfilm „Live auf dem Hellfest 2012“ hier exklusiv

Bald erscheint NIGHT GOES ON FOR DAYS, das neue...

Neuerscheinungen: Ab heute im Plattenladen

Auch heute stehen wieder interessante Neuerscheinungen in den Plattenläden...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen