0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Bassists Against Racists: Weltklasse-Künstler setzen Zeichen gegen Rassismus

-

Bassists Against Racists: Weltklasse-Künstler setzen Zeichen gegen Rassismus

- Advertisement -

bassits2Zum erneuten Mal veranstaltet der Bass- und Gitarrenhersteller Warwick sein bekanntes Bass Camp mit großem Abschlussfestival. Diesmal geht es außerdem darum, ein deutliches Zeichen gegen Rassismus zu setzen.

Das sogenannte Bass Camp, das seit Beginn dieser Woche auf dem Firmengelände in Markneukirchen im Vogtland veranstaltet wird, ist eine Lehrgangswoche, bei der Hobby- und Amateurbassisten von Profis lernen können. Als Workshop-Leiter nehmen diesmal beispielsweise Musiker von Genesis und Bon Jovi teil.

In diesem Jahr steht neben der Musik ein anderes sehr wichtiges Thema im Fokus des Events. Unter dem Motto “Bassists Against Rasists” wollen die Veranstalter gegen Fremdenhass vorgehen und Geld für einen guten Zweck sammeln.

Im folgenden Video seht ihr teilnehmende Legenden wie Bobby Vega (Sly and the Family Stone, Tower of Power, Jefferson Starship), Alphonso Johnson (Weather Report, Santana) und Lee Sklar (James Taylor, Ray Charles, Joe Cocker, Leonard Cohen, Neil Diamond, Crosby, Stills & Nash, Art Garfunkel, Michael Jackson, Robbie Williams, Donna Summer, Barbra Streisand, Rod Stewart, Diana Ross, Dolly Parton, Bette Midler, Roger McGuinn, Phil Collins), die klare Worte zum Thema finden.


Weitere Stars und ihre Botschaft seht ihr hier und hier

Die Aktion können Bassisten, Gitarristen und natürlich jeder engagierte Bürger mit dem Kauf eines “Bassists Against Rasists”- oder “Gitarists Against Rasists”-Shirts unterstützen, bei dem jeweils 2,00 € an die Organisation “Pro Asyl” gespendet werden.

Guitarists & Bassists against Racists! Die Instrumenten-Hersteller von Framus & Warwick haben T-Shirts mit diesem Motto…

Posted by PRO ASYL on Sonntag, 30. August 2015

Hier könnt ihr die Shirts direkt bestellen …

Zum Abschluss des Bass Camps findet am kommenden Samstag, den 05. September, das eintägige “Reeveland Music Festival” ebenfalls direkt auf dem Warwick-/Framus-Gelände in Markneukirchen statt.

Programm „Reeveland Music Festival“ 2015:
10:00: Einlass
11:00 – 11:30: Copper Smoke
11:40 – 12:10: Absolute Kitti
12:20 – 12:50: The Squad America
13:00 – 14:00: Andy Irvine Group
14:15 – 15:15: Divinity Roxx
15:30 – 16:30: Kraan
16:45 – 18:00: Phil X
18:30 – 19:45: Merqury
20:30 – 22:00: Schandmaul

So ging es im vergangenen Jahr auf dem “Reeveland Music Festival” zu:

- Advertisement -

Weiterlesen

Torus: Neue Single ›When It Comes‹

Das aufstrebende Trio Torus aus Milton Keynes kündigt sein selbstbetiteltes Debütalbum mit der neuen Single ›When It Comes‹ an - ein energiegeladener Alternative-Rock-Song mit...

Slash: Teufelswerk

Er mag „im Herzen ein Hardrocker” sein, doch mit seinem neuesten Album – einer Auswahl an Klassikern der „Musik des Teufels“, gesungen von verschiedenen...

Die 80er: Als der Rock die Welt regierte

Die 80er werden gleichermaßen geliebt wie gehasst und oft unterschätzt – doch in vielerlei Hinsicht waren sie eine Dekade, die alles veränderte. Auch in...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×