Bad Company – BAD COMPANY

-

Bad Company – BAD COMPANY

Bad CoStadionrock der frühen 70er: ein Debüt wie aus einem Guss.

Regisseur Robert Bentons sozialkritischer Western ›Bad Company‹ stand bei der Namensgebung Pate, als sich 1973 Mick Ralphs (Mott The Hoople), Boz Burell (King Crimson) und die beiden ehemaligen Free-Mitglieder Paul Rodgers und Simon Kirke zur neuen britischen Supergroup zusammenschlossen.

Derartige All-Star-Formationen galten um 1970 als der letzte Schrei, und Led Zeppelin beispielsweise bewiesen, dass die Rechnung tatsächlich aufgehen konnte. Blind Faith und Humble Pie erfüllten die hohen Erwartungen allerdings nicht, was das Supergroup-Konzept dann auch wieder schnell infrage stellte.

Das Debüt BAD COMPANY wurde im November 1973 binnen zehn Tagen in Led Zeppelins Landhaus Headley Grange mit Ronnie Lanes Mobile Studio aufgenommen und präsentierte soliden, kantigen und schnörkellosen Riff-Rock, ergänzt um die eine oder andere melancholische Ballade.

Mit den kraftvollen Single-Anheizern ›Can’t Get Enough‹ und ›Movin’ On‹ sowie den nicht minder geschmeidig ins Ohr gehenden FM-Radio-Favoriten ›Rock Steady‹, ›Bad Company‹ und ›Ready For Love‹ erinnerte die Band wohl nicht zufällig an Free – und das nicht nur aufgrund von Paul Rodgers’ signifikanter Stimme. Bad Companys melodischer Stadion-Rock avancierte jedenfalls binnen Monaten zum lukrativen Erfolgsrezept sowohl in Europa als auch in den Vereinigten Staaten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 4

Am zweiten Adventssonntag versteckt sich heute dreimal Vinyl in unserem Adventskalender. Abräumen kann man heute einmal ein Bundle aus...

Video der Woche: Ozzy Osbourne ›Bark At The Moon‹

Wir gratulieren Ozzy Osbourne zum 74. Geburtstag! Dafür springen wir in die Vergangenheit und widmen ihm das Video zu...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 3

Heute gibt es einmal dieses schöne Set aus LP und CD von Cold Years GOODBYE-TO-MISERY-Album bei unserem Adventskalender-Gewinnspiel zu...

Black Star Riders: Neues Video zur Single ›Riding Out The Storm‹

Vom kommenden Album WRONG SIDE OF PARADISE haben die Black Star Riders eine weitere Single mit dem Titel ›Riding...

Neil Young: HARVEST 50TH ANNIVERSARY EDITION

No country for old men Nachdem die Mitglieder von Crosby, Stills, Nash & Young 1970 getrennte Wege gingen, rekrutierteYoung...

The Beach Boys: SAIL ON SAILOR – 1972 SUPER DELUXE 50TH ANNIVERSARY

Nach den Schicksalsschlägen Sommer, Sonne, Strand, Surfen, Mädchen und ein heißer Flitzer – von Karrierestart an konnten The Beach Boys...

Pflichtlektüre

Wacken: Krokus live (01.08.)

Wenn der Krokus zum letzten Mal blüht... Während die Metal-Welt...

DVD´s Devin Townsend Project

Der Meister der Extreme mal vier. Devin Townsend zählt seit...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen