Arthur Brown: Neues Album LONG LONG ROAD

-

Arthur Brown: Neues Album LONG LONG ROAD

Am 24. Juni feiert Arthur Brown seinen 80. Geburtstags. Zur Feier seines Ehrentages veröffentlicht der Künstler an diesem Tag sein neues Album LONG LONG ROAD.

Den Titeltrack der Platte gibt es bereits jetzt als ersten Vorgeschmack zu hören. Ein Visual-Clip begleitet die Single.

Arthur Brown über sein neues Werk: “Sowohl das Album als auch dieser Song habe ich in enger Zusammenarbeit mit Rik Patten geschrieben, einem guten Freund und großartigen Musiker. Während wir an ‘Long Long Road’ arbeiteten, geschahen rund um den Globus viele beunruhigende Dinge – so, wie sie auch jetzt wieder passieren. Rik und ich hatten das Gefühl, wir sollten die Menschheit bitten, auf den Verlauf der Geschichte unseres Planeten zurückzublicken und zu sehen, wie gefährlich und doch gleichzeitig voller Verheißungen alles menschliche Leben ist. Wir alle sind auf diesem für uns langen, langen Weg unterwegs, der in Wahrheit jedoch niemals endet. Es scheint so, als ob wir alle sowohl Dunkelheit als auch Licht in uns tragen. In entscheidenden Momenten kommt aus tiefen neuronale Bahnen die Dunkelheit hervor, um das Licht zu löschen. Der Song ‘Long Long Road’ handelt von der Hoffnung und von der Liebe. Das Lied ist  eine Hymne, die uns daran erinnert, dass wir konkrete Entscheidungen treffen können, die unseren Weg beeinflussen. Wir bestimmen, wie wir uns verhalten, welche Geschichten wir uns anhören und was wir uns selbst erzählen. Letztlich sind wir es, die handeln und uns zu dem Mensch machen, der wir sind. Die Frage ist, ob wir als Menschen in diesem ewigen Augenblick, wenn wir auf das große Ganze blicken, als ob es das erste Mal wäre, zu einer Lebensgemeinschaft finden, die in Liebe miteinander verbunden ist?”

Tracklist
1. Gas Tanks
2. Coffin Confession
3. Going Down
4. Once I Had Illusions (Part 1)
5. I Like Games
6. Shining Brightness
7. The Blues and Messing Round
8. Long Long Road
9. Once I Had Illusions (Part 2)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Bon Jovi: Solide Mittelklasse, soweit das Auge reicht

Über 40 Jahre Bon Jovi, das sind rund 130 Millionen verkaufte Platten, Dutzende Top-40-Singlehits und endlose Konzert-Tourneen mit insgesamt...

John Cougar Mellencamp: THE LONESOME JUBILEE (1987)

Kurz bevor er das „Cougar“ aus seinem Namen strich, sicherte sich John Mellencamp seinen Platz im Pantheon der amerikanischen...

Courtney Marie Andrews: LOOSE FUTURE

Courtney tritt in die Fußstapfen von Joni Mitchell Retro ist ja gerade extrem angesagt. Kids laufen mit Stones-T-Shirts herum, Jethro...

Flashback: The Rolling Stones – Tumult in Frankfurt

05./06. Oktober 1970: Wegen einer Bombendrohung und Tumulten in der Frankfurter Festhalle rücken zwei Hundertschaften der Polizei an Unter geänderten...

Eddie Van Halen: Ewiges Wunderkind

Eddie Van Halen gilt als einer der grandiosesten Rock-Gitarristen überhaupt. Richie Kotzen erklärt, was den Virtuosen so besonders macht. 1972...

Rückblende: Sweet – ›Fox On The Run‹

Das Stück, das insgeheim aufgenommen wurde, als die üblichen Songwriter gerade im Ausland weilten, verhalf der Band zu einem...

Pflichtlektüre

Weggefährten trauern um Cream-Bassisten

Nach dem Tod von Jack Bruce erinnern berühmte Kollegen...

Guns N’ Roses: Wird die Reunion noch komplett?

Gitarrist Gilby Clarke löste 1991 Izzy Stradlin bei Guns...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen