The Quireboys: Trennen sich von Frontmann Spike

-

The Quireboys: Trennen sich von Frontmann Spike

Vor wenigen Stunden gaben die Quireboys auf Social Media bekannt, dass sie sich von ihrem Frontmann und Gründungsmitglied Spike trennen. Man werde zu fünft mit allen weiteren Mitgliedern des aktuellen Line-Ups weitermachen, so heißt es in dem Post.

Spike reagierte online folgendermaßen auf diese Nachricht: “Nur, um das klarzustellen. Ich habe einen Brief von dreien meiner Bandmitglieder bekommen, der mich darüber in Kenntnis setzte, dass es nicht mehr erwünscht ist, dass ich mit ihnen singe oder performe.” Ein ausführlicheres Statement soll in den kommenden Tagen folgen.

Im “neuen” Line-Up sind Gitarrist und Sänger Guy Griffin, Keyboarder Keith Weir, Gitarrist Paul Guerin, Schlagzeuger Pip Mailing und Bassist Nick Mailing.

https://www.facebook.com/plugins/post.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fquireboys%2Fposts%2F512817540206153&show_text=true&width=500

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Bon Jovi: Solide Mittelklasse, soweit das Auge reicht

Über 40 Jahre Bon Jovi, das sind rund 130 Millionen verkaufte Platten, Dutzende Top-40-Singlehits und endlose Konzert-Tourneen mit insgesamt...

John Cougar Mellencamp: THE LONESOME JUBILEE (1987)

Kurz bevor er das „Cougar“ aus seinem Namen strich, sicherte sich John Mellencamp seinen Platz im Pantheon der amerikanischen...

Courtney Marie Andrews: LOOSE FUTURE

Courtney tritt in die Fußstapfen von Joni Mitchell Retro ist ja gerade extrem angesagt. Kids laufen mit Stones-T-Shirts herum, Jethro...

Flashback: The Rolling Stones – Tumult in Frankfurt

05./06. Oktober 1970: Wegen einer Bombendrohung und Tumulten in der Frankfurter Festhalle rücken zwei Hundertschaften der Polizei an Unter geänderten...

Eddie Van Halen: Ewiges Wunderkind

Eddie Van Halen gilt als einer der grandiosesten Rock-Gitarristen überhaupt. Richie Kotzen erklärt, was den Virtuosen so besonders macht. 1972...

Rückblende: Sweet – ›Fox On The Run‹

Das Stück, das insgeheim aufgenommen wurde, als die üblichen Songwriter gerade im Ausland weilten, verhalf der Band zu einem...

Pflichtlektüre

Asia: Nürnberg, Hirsch

Traurig: kaum Andrang bei den Rockern. Es hätte gerne etwas...

[Advertorial] Mafia III: Ein Soundtrack voller Classic Rock

Zu den Highlights eines jeden leidenschaftlichen Gamers gehört die...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen