Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazine

-

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazine

Titelstory: Deep Purple mit TURNING TO CRIME – Eine kriminelle Hommage an den Spirit des Rock’n’Roll

Coveralbum ist nicht gleich Coveralbum. Wenn Punkbands aus der dritten Reihe aus möglichst
genrefremden Klassikern Pogo-Versionen machen, dann ist das so ausgelutscht wie ein Vampiropfer. Wenn eine Formation, die selbst Musikgeschichte geschrieben hat, sich jenes Material, das sie seinerzeit zum Musikmachen animiert hat, einverleibt und zu ihrem eigenen macht, dann ist das ein schöpferischer Akt, der neue Ebenen eröffnet. Deep Purple lassen uns mit TURNING TO CRIME daran teilhaben, was passiert, wenn sich erfahrene Profimusiker in dem Moment wieder in staunende Teenager verwandeln,
in dem sie sich in die Zeit ihrer eigenen Sturm-und-Drang-Phase zurückversetzen.

CLASSIC ROCK #105 jetzt hier bestellen…

AC/DC: Alles über IF YOU WANT BLOOD… und Bon Scotts letzte Tour

Am 30. April 1978 gingen AC/DC im Glasgow Apollo auf die Bühne und spielten eine der besten
Shows ihrer Karriere. Daraus entstand IF YOU WANT BLOOD YOU’VE GOT IT, eines der
grandiosesten Livealben der Rockgeschichte. Ein weiterer Beweis dafür, dass AC/DC sich ihren
Namen als unaufhaltsamer Liveact gemacht hatten.

ACDC If You Want Blood

ZZ Top: Auf dem spielerischen Zenit mit TRES HOMBRES

Ihr Album TRES HOMBRES verwandelte ZZ Top von der „little ol’ band from Texas“ in ein Phänomen. Zudem definierten sie damit den Sound des texanischen Blues und setzten den Lone Star State so wieder auf die musikalische Landkarte.

ZZ Top Tres Hombres

Rush: Wenn die Chemie stimmt – HEMISPHERES

Das sechste Rush-Studiowerk ist berüchtigt als die schwierigste Platte, die sie je gemacht haben.
Die faszinierenden 36 Minutensind jedoch nach wie vor ein eindeutiger Beweis für die unglaubliche Chemie innerhalb der Band. Geddy Lee erinnerte sich 2018 an die Entstehung des Albums und machte sich Gedanken über dessen Vermächtnis.

CLASSIC ROCK #105 jetzt hier bestellen…

Außerdem im Heft: The Rolling Stones, Sting, Rory Gallagher, Dion, Genesis, Carl Palmer, Volbeat, Neil Young, Black Label Society, The Darkness und viele mehr.

Wie immer mit Heft-CD mit Songs von Deep Purple, Kadavar & Elder, Laszlo Jones und mehr!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Sweet: Andy Scott über Steve Priests Extravaganz

Im großen Titelstory-Interview sprach Andy Scott, "last man standing" des Original-Line-Ups von Sweet, zweieinhalb Stunden über das Vermächtnis seiner...

Philip Sayce: THE WOLVES ARE COMING

Corona ist schuld: Der Guitar-Hero Philip mutiert zum Zappelphilip Freunde der E-Gitarre kennen die Helden der Szene. Sayce spielte nicht...

Vanessa Peters: FLYING ON INSTRUMENTS

Singer/Songwriterin mit eigener Note – und brillanten Lyrics Vanessa Peters ist eine Wandlerin zwischen den Welten. Das ist durchaus geografisch...

Modern English: 1 2 3 4

Urbesetzung mit neuem Schwung Man redet nicht zuerst über sie, wenn es um Post-Punk geht, aber man darf sie nicht...

Robby Krieger And The Soul Savages: ROBBY KRIEGER AND THE SOUL SAVAGES

Der Doors-Gitarrist macht es sich zwischen Soul, Jazz, Rock und Blues gemütlich Wer es nicht wusste: Robby Krieger war Gründungsmitglied...

Ace Frehley: 10.000 VOLTS

Atze - eins a Ob das neue Album des früheren KISS-Gitarristen Ace Frehley die ehemaligen Kollegen Gene und Paul wirklich...

Pflichtlektüre

Motörhead – ORGASMATRON DELUXE EDITION

Lemmys Höhepunkt von 1986 als Deluxe Edition. Es gibt zahlreiche...

Joe Bonamassa im Interview: Mit viel Gefühl

REDEMPTION zeigt Joe Bonamassa von einer gänzlich neuen Seite....

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen