Aerosmith: Joey Kramer an der Schulter verletzt

Aerosmith erklären, warum Joey Kramer letztens nicht hinterm Drumkit saß..

Aktuell zelebrieren Aerosmith ihre Shows in Las Vegas. Unter dem Motto „Deuces Are Wild“ werden die Mannen bis Anfang Dezember regelmäßig im „Park Theater At Park MGM“ spielen. Bei ihrem Konzert vergangenen Dienstag ist jedoch aufgefallen, dass nicht Joey Kramer hinterm Schlagzeug saß, sondern dessen Technik-Assistent.

Während der Show selbst verloren Aerosmith darüber kein Wort, doch in einem aktuellen Statement gegenüber dem Las Vegas Review-Journal meinte die Band dazu: „Joey hatte einen kleineren Unfall. Ihm geht es gut, aber er hat sich die Schulter verletzt und wird morgen (26.04.2019) auch nicht spielen können.“

›Mama Kin‹ in Las Vegas mit Joey Kramer:

Am 19. Juni werden die Shows weitergehen, bis dahin sollte Kramer wieder fit sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here