AC/DC: Young-Bruder und Produzent George Young verstorben

-

AC/DC: Young-Bruder und Produzent George Young verstorben

Die Easybeats um den verstorbenen George Young. George Young – älterer Bruder von Angus und Malcom Young und Mitglied der Easybeats – ist verstorben. Das gaben AC/DC vor wenigen Stunden bekannt.

Heute gaben AC/DC den Tod von George Young bekannt. Über deren gesamte Karriere hinweg hatte George seine jüngeren Brüder Malcom und Angus Young unterstützt und beraten. Auf den Alben HIGH VOLTAGE, T.N.T., DIRTY DEEDS DONE DIRT CHEAP, LET THERE BE ROCK, POWERAGE und später wieder bei BLOW UP YOUR VIDEO und STIFF UPPER LIP war er als Co-Produzent tätig.

In den 60er Jahren (und im Zuge einer Reunion in den 80er Jahren) gehörte George Young der Band The Easybeats an, welche häufig als australisches Pendant zu den Beatles bezeichnet werden. Nach seiner großen Musikerkarriere arbeitete Young weiterhin mit seinem Easybeats-Kollegen Harry Vanda zusammen, hauptsächlich als Songwriter. Der Hit ›Love Is In The Air‹ für John Paul Young beispielsweise stammt aus ihrer Feder.

AC/DC zum Tod von George Young:

“Mit Trauer im Herzen müssen wir mitteilen, dass unser geliebter Bruder und Mentor George Young verstorben ist. Ohne seine Hilfe und Führung hätte es kein AC/DC geben können. Es gab keinen professionelleren und engagierteren Musiker, Songwriter, Produzenten, Berater und vieles mehr. Man hätte sich keinen besseren Bruder wünschen können. Für all das, was er uns während seines Lebens gegeben hat, werden wir immer mit großer Dankbarkeit und Liebe an ihn denken.”

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Scorpions: Don’t Stop Believing

Während der bescheidenen Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum ihrer ersten Veröffentlichung bereiten sich die Scorpions auf ihr 19. Album ROCK...

Aerosmith: Steven Tyler wieder in Entzugsklinik

Vor wenigen Stunden veröffentlichten Aerosmith ein Statement, in dem sie erklärten, dass die Daten ihrer Residency in Las Vegas...

Rückblende: Bob Dylan – ›Visions Of Johanna‹

Der größte aller Songwriter hat Geburtstag. Fast zeitgleich jährt sich das Erscheinen seines vielleicht besten Albums BLONDE ON BLONDE....

Bruce Springsteen: Deutschlandkonzerte angekündigt

2023 geht der Boss mit seiner E Street Band auf Welttournee. Dabei macht Bruce Springsteen auch in Deutschland und...

Axel Rudi Pell: Ruhelos

Für Axel Rudi Pell sind Verschnaufpausen ein Fremdwort. Selbst während der COVID-19-Pandemie und der damit einhergehenden Ungewissheit im Musikbusiness...

Spiral Skies: Verliebt in die Melodie

Die Entstehung von DEATH IS BUT A DOOR war von Turbulenzen geprägt. Pandemie-Wahnsinn, Kontaktbeschränkungen, Veröffentlichungsverschiebungen und kurz nach Abschluss...

Pflichtlektüre

Chuck Berry: Zum 90. Geburtstag – erstes Studioalbum seit 38 Jahren!

Chuck Berry sorgt für eine Sensation. Das heute 90-jährige...

R.E.M. – UNPLUGGED: THE COMPLETE 1991 AND 2001 SESSIONS

Ausgestöpselt: Erstveröffentlichung von zwei MTV-Shows auf Doppel-CD. Gleich zweimal wiederfuhr...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen