AC/DC: Young-Bruder und Produzent George Young verstorben

-

AC/DC: Young-Bruder und Produzent George Young verstorben

Die Easybeats um den verstorbenen George Young. George Young – älterer Bruder von Angus und Malcom Young und Mitglied der Easybeats – ist verstorben. Das gaben AC/DC vor wenigen Stunden bekannt.

Heute gaben AC/DC den Tod von George Young bekannt. Über deren gesamte Karriere hinweg hatte George seine jüngeren Brüder Malcom und Angus Young unterstützt und beraten. Auf den Alben HIGH VOLTAGE, T.N.T., DIRTY DEEDS DONE DIRT CHEAP, LET THERE BE ROCK, POWERAGE und später wieder bei BLOW UP YOUR VIDEO und STIFF UPPER LIP war er als Co-Produzent tätig.

In den 60er Jahren (und im Zuge einer Reunion in den 80er Jahren) gehörte George Young der Band The Easybeats an, welche häufig als australisches Pendant zu den Beatles bezeichnet werden. Nach seiner großen Musikerkarriere arbeitete Young weiterhin mit seinem Easybeats-Kollegen Harry Vanda zusammen, hauptsächlich als Songwriter. Der Hit ›Love Is In The Air‹ für John Paul Young beispielsweise stammt aus ihrer Feder.

AC/DC zum Tod von George Young:

“Mit Trauer im Herzen müssen wir mitteilen, dass unser geliebter Bruder und Mentor George Young verstorben ist. Ohne seine Hilfe und Führung hätte es kein AC/DC geben können. Es gab keinen professionelleren und engagierteren Musiker, Songwriter, Produzenten, Berater und vieles mehr. Man hätte sich keinen besseren Bruder wünschen können. Für all das, was er uns während seines Lebens gegeben hat, werden wir immer mit großer Dankbarkeit und Liebe an ihn denken.”

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: The Rolling Stones – Tumult in Frankfurt

05./06. Oktober 1970: Wegen einer Bombendrohung und Tumulten in der Frankfurter Festhalle rücken zwei Hundertschaften der Polizei an Unter geänderten...

Eddie Van Halen: Ewiges Wunderkind

Eddie Van Halen gilt als einer der grandiosesten Rock-Gitarristen überhaupt. Richie Kotzen erklärt, was den Virtuosen so besonders macht. 1972...

Rückblende: Sweet – ›Fox On The Run‹

Das Stück, das insgeheim aufgenommen wurde, als die üblichen Songwriter gerade im Ausland weilten, verhalf der Band zu einem...

Videopremiere: The Courettes mit ›Talking About My Baby‹

Wild, laut und ein bisschen verrückt erklären The Courettes die Krise für beendet. Bereits treffend als weltbestes Zwei-Personen-Rock’n’Roll-Ensemble beschrieben,...

Meilensteine: Alvin Stardust mit ›My Coo Ca Choo‹

5. Oktober 1973: Alvin Stardust startet mit ›My Coo Ca Choo‹ international durch Anfang der 70er-Jahre war der britische Vokalist...

Titelstory: Brian Johnson – It’s A Long Way To The Top

Nach der Diagnose „Gehörprobleme” flog er bei AC/DC vorerst raus, doch der einstige Frontmann Brian Johnson hat das...

Pflichtlektüre

ROCKSMITH – Authentic Guitar Games

Echte Saiten statt Plastik. Eine Konsole, ein Gitarrenimitat – dank...

Gary Clark Jr. im Interview: Ärger im Trump-Land

Fremd in der Heimat: ein Gefühl, mit dem Gary...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen