Mehr

    Accept: Udo Dirkschneider schließt mit seiner Ex-Band ab

    -

    Accept: Udo Dirkschneider schließt mit seiner Ex-Band ab

    - Advertisment -

    Udo-Dirkschneider plattensammlerKommendes Jahr wird Udo Dirkschneider ein letztes Mal mit Accept-Songs auf Tour gehen. Danach will sich die Metal-Ikone nur noch U.D.O. widmen.

    Udo Dirkschneider schließt das Kapitel Accept endgültig ab. Um sich gebührend von seiner ehemaligen Band zu verabschieden, plant der Sänger für 2016 eine Tournee, auf der er ausschließlich Tracks von Accept spielen wird. In Zukunft will sich Dirkschneider dann voll und ganz auf seine aktuelle Formation U.D.O. konzentrieren.

    „Ich habe nach wie vor riesigen Spaß, die Stücke live zu singen“, erklärt Dirkschneider. „Sie gehören ja zu meiner Biografie und letztendlich auch zu meiner Stimme.“ Dennoch sei es für ihn an der Zeit, einen Schlussstrich zu ziehen. „Es wurde so viel über Accept geredet und so viel spekuliert. Ich gebe dazu nun mein finales musikalisches Statement ab und biete den Leuten die Chance, die Songs und mich noch einmal für die Dauer eines kompletten Konzertes gemeinsam auf der Bühne zu erleben.“

    Udo Dirkschneider hatte Accept Anfang der 70er-Jahre mitbegründet und in den 80ern den weltweiten Durchbruch geschafft. 1987 verließ Dirkschneider die Gruppe, fünf Jahre später kehrte er zurück. 2005 folgte die endgültige Trennung.

    Ende Juli haben U.D.0. mit NAVY METAL NIGHT eine Live-DVD mit dem Marinemusikkorps Nordsee veröffentlicht. Der Auftritt wurde im vergangenen Jahr aufgezeichnet.

    Hier könnt ihr euch den Trailer zu NAVY METAL NIGHT anschauen:

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    AC/DC: PWRUP…?

    Haben AC/DC gerade den Titel ihres neuen Albums verraten? Nachdem AC/DC gestern mit einem...

    AC/DC: Neues Coverartwork enthüllt?

    Erstmals seit langer Zeit passieren gleich mehrere Dinge gleichzeitig auf den Social-Media-Seiten von AC/DC.

    Live-Musik: Wie geht es weiter?

    Sind Drive-in-Gigs und Pay-per-view-Konzerte die Zukunft nach der Pandemie? Covid-19 hält die Musikwelt nach...

    Vibravoid: 30 Jahre Underground

    1990 nahmen Vibravoid in ihrer Heimatstadt Düsseldorf Kurs auf und segelten hinein in eine bewusstseinserweiternde Bandgeschichte, die...
    - Werbung -

    Meat Loaf: Über Eigenheiten, Erfolg und Erfahrungen

    Von Urin als Wundermittel gegen Stimmverlust hält Meat Loaf ebenso wenig wie von Menschen, die Flaschen auf Musikerinnen werfen....

    Video der Woche: Robert Palmer mit ›Addicted To Love‹

    In Gedenken an Robert Palmer, der heute vor 17 Jahren in Paris verstorben ist, blicken wir zurück...

    Pflichtlektüre

    Gewinnspiel: CLASSIC ROCK verlost Tickets für Cryptex

    Ab 8. Oktober sind Cryptex auf "Anthems of Glory...

    Israel Nash: Seht hier die Bilder von seinem Konzert in München

    Am 12. Februar war Israel Nash, der neue Stern...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen