AC/DC: Musik für einsame Tiere

-

AC/DC: Musik für einsame Tiere

Um die Bewohner des Wildparks Waldhaus Mehlmeisel bei Laune zu halten, bekommen sie täglich eine Dosis AC/DC vorgespielt.

Seit Corona-bedingter Schließungen sind die Tiere in Zoos und Wildparks alleine. Um zu verhindern, dass die Tiere aufgrund der Stille allzu scheu werden, setzt Eckard Mickisch, Betreiber des Wildparks Waldhaus Mehlmeisel, auf ein abwechslungsreiches musikalisches Angebot, so berichtet beispielsweise der Spiegel.

So stellten die Tierpfleger täglich eine Playlist zusammen, die dann tagsüber über die Lautsprecher gespielt würde. Vor allem sei es wichtig, alle Frequenzen abzudecken: Um Baby-Geschrei zu imitieren, empfehle sich beispielsweise ein Violinkonzert, für die Simulation von lauten Geräuschen wie Hundegebell brauche man etwas mit “Bums” wie beispielsweise ›Highway To Hell‹ von AC/DC.

Unsere tierischen Playlist-Vorschläge mit Bums:


W.A.S.P. – ›Animal‹
AC/DC – ›Dog Eat Dog‹
Airbourne – ›Black Dog Barking‹
Led Zeppelin – ›Black Dog‹
Def Leppard – ›Animal‹
Nazareth – ›Hair Of The Dog‹
Sweet – ›Fox On The Run‹
Tygers Of Pan Tang – ›Tyger Bay‹
KISS – ›Creatures Of The Night‹
The Rolling Stones – ›Beast Of Burden‹
Jimi Hendrix – ›Foxy Lady‹
Steppenwolf – ›Born To Be Wild‹
The Sheepdogs – ›Nobody‹
The Cult – ›Brother Wolf, Sister Moon‹
Elvis Presley – ›Hound Dog‹
The Dogs D’Amour – ›I Don’t Want You To Go‹
AC/DC – ›Givin The Dog A Bone‹
Twisted Sister – ›The Beast‹
Motörhead – ›The Wolf‹
Ted Nugent – ›Cat Scratch Fever‹
Thin Lizzy – ›Johnny The Fox‹
T.Rex – ›Tame My Tiger‹
Steel Panther – ›Eyes Of A Panther‹
Monster Truck – ›The Lion‹
Danzig – ›Killer Wolf‹
Metallica – ›Of Wolf And Man‹

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Fleetwood Mac: Christine McVie ist verstorben

Vor kurzem teilten Fleetwood Mac über ihre Social-Media-Kanäle mit, dass Christine McVie im Alter von 79 Jahren gestorben ist....

The Rolling Stones: GRRR LIVE! erscheint am 10.02.

Am 10. Februar 2023 erscheint GRRR LIVE! von den Rolling Stones. Die Platte stellt das Live-Pendant zum Greatest-Hits-Album GRRR!...

Rock Meets Classic: Uriah Heep mit an Bord

Nach einer weiteren Verschiebung stehen nun für 2023 alle Zeichen auf grün und die beliebte Konzertreihe Rock meets Classic...

Lebenslinien: Roger Glover über Bob Dylan, Alice Cooper, Judas Priest…

Neben seinem Job als Deep Purple-Bassist arbeitete er zusammen mit der Sechziger Jahre-Ikone Twiggy und produzierte Alben mit Rory...

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Werkschau: John Mayall

Der Pate des britischen Blues regiert seit einem halben Jahrhundert. Hier sind die Alben, die man nicht ablehnen kann.

Pflichtlektüre

The Doobie Brothers – SOUTHBOUND

Alle Doobie-Hits im neuen Gewand – und mit der...

Neuerscheinungen: Ab heute im Plattenladen

Ab heute gibt's das allererste Dreifachalbum von Bob Dylan....
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen