A Perfect Circle – THREE SIXTY

-

A Perfect Circle – THREE SIXTY

- Advertisment -

A Perfect Circle - Three Sixty 2CD ArtworkAlle Hits beisammen.

Maynard James Keenan widmet sich neben seiner Hauptband Tool auch diversen anderen Projekten. Seine berühmteste Nebenband ist mit Sicherheit A Perfect Circle, mit der er seit 1999 drei sehr erfolgreiche Alben veröffentlicht hat. Ob das nun schon Grund genug ist, eine Best-Of auf den Markt zu bringen, sei dahingestellt. Aber Spaß macht diese Veröffentlichung auf jeden Fall. Über die erste CD muss man nicht viele Worte verlieren. Hier reihen sich ihre zahlreichen Hits wie ›The Hollow‹, ›Judith‹, ›3 Libras‹ und ›The Package‹ aneinander. Doch das kennen wir alles schon. Das wahre Schmankerl von THREE SIXTY ist ›By And Down‹, ein neuer Song der Band – der erste seit über zehn Jahren! Ein weiteres kleines Highlight ist auch die düster anmutende Coverversion des John Lennon-Klassikers ›Imagine‹, mit der die Bonus-CD der Deluxe-Edition eröffnet wird. Im Grunde muss man THREE SIXTY danken, denn das Album erinnert einen wieder daran, wie verdammt gut diese Band ist! Hoffentlich kommt bald mehr Neues…

Vorheriger ArtikelBeastmilk – CLIMAX
Nächster ArtikelAC Angry – BLACK DENIM

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Sting: “Ich habe meinen Optimismus nicht verloren”

THE BRIDGE ist im allerbesten Sinn ein klassisches Sting-Album. Die Melodien funkeln,die Worte sind klug gewählt, von stillen, akustischen...

Pink Floyd: Die Entstehung von ATOM HEART MOTHER

Sie hatten keine Ahnung, wohin ihre Reise ging oder was sie tun wollten, und sie arbeiteten zum ersten Mal...

Takida: Tourverschiebung

Der Name Takida ist tatsächlich der Figur Gohei Takeda aus dem Manga-Comic „Ginga Nagereboshi Gin“ entlehnt. Die dazugehörige Band...

Rückblende: Thin Lizzy: ›The Boys Are Back In Town‹

Ohne ihren Manager und dessen Gespür für einen guten Song sowie einige amerikanische DJs, die darauf ansprangen, hätte sich...
- Werbung -

Gamechangers: Alben, die veränderten, wie wir Gitarre spielen Teil 4/7

Black SabbathPARANOID (1970) Man kann nicht wirklich über Tony Iommis Einfluss auf die Metal-Gitarre reden, ohne seine fehlenden Fingerkuppen zu...

Neil Young: Will kompletten Katalog von Spotify löschen

Neil Young möchte umgehend seinen gesamten Musikkatalog von der Plattform Spotify löschen. In einem offenen Brief an sein Management...

Pflichtlektüre

Gewinnspiel: Gewinnt Tickets für My Baby!

CLASSIC ROCK verlost 2x2 Tickets für die Shows von...

The New Madness – AFTER HOURS

Musik für die Zeit nach der Krise Theoretischer Überbau? Intellektueller...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen