0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Yuma Sun: Videopremiere von ›Violets To Stone‹

-

Yuma Sun: Videopremiere von ›Violets To Stone‹

- Advertisement -

2_Yuma_Sun_band_picture_2015Yuma Sun veröffentlichen ihr düsteres Video zur neuen Single ›Violets To Stone‹.

Am 1. April wird WATCH US BURN, das dritte Album der aufregenden norwegischen Truppe Yuma Sun erscheinen. Das Quintett um Frontmann Jaran Hereid bezeichnet seine Musik selbst als Doomsday Rock. Darunter ist eine Mischung aus Wave, Post-Punk, Rock’n’Roll und Alternative Country zu verstehen. Um ein ganz neues Maß an Düsterheit zu erreichen gingen die Künstler aus Bergen für die Aufnahmen von WATCH US BURN eigens in die berühmten Sundlaugin Studios im mystischen Island.

Jaran über die vorherrschenden Themen auf WATCH US BURN: „Bei uns geht es um die Abgründe der menschlichen Natur. Manchmal überschreiten wir dabei auch Grenzen; ich denke, es ist heute wichtig, extreme Dinge auf eine extreme Weise auszudrücken.“

Wie das klingt und aussieht, zeigen uns Yuma Sun jetzt in ihrem Video zur neuen Single ›Violets To Stone‹.

Seht hier das Video zu ›Violets To Stone‹:

- Advertisement -

Weiterlesen

Die 80er: Als der Rock die Welt regierte

Die 80er werden gleichermaßen geliebt wie gehasst und oft unterschätzt – doch in vielerlei Hinsicht waren sie eine Dekade, die alles veränderte. Auch in...

Video der Woche: AC/DC mit ›Can I Sit Next To You Girl‹

Dave Evans wird heute 71 Jahre alt. Der australische Sänger verbrachte 1974 eine kurze Zeit bei AC/DC. Sein Intermezzo am Mikrofon der australischen Hardrocker...

Brian May: Eine neue Welt, ein neues Ich

Nur wenige Menschen kann man mit Fug und Recht als lebende Legende bezeichnen, doch auf Brian May trifft das ohne jeden Zweifel zu. Als...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×