Yoso

-

Yoso

Yoso5Die Formel »Yoso = Yes + Toto« ist inzwischen den meisten Rock-Fans bekannt. Doch 2010 präsentiert sich die Band um Bobby Kimball, Billy Sherwood und Tony Kaye mit zwei neuen Mitgliedern: Drummer Scott Conner (von der Genesis-Tribute-Band Gabble Ratchet) sowie Gitarrist Johnny Bruhns (von der Yes-Tribute-Truppe Roundabout) sind fortan mit an Bord. Doch das ist nicht die einzige Neuerung im Yoso-Camp. Dieser Tage ist das erste Album der Gruppe erschienen. Es trägt den Titel ELEMENTS und spielt sich, wie nicht anders zu erwarten war, im musikalischen Spannungsfeld der beteiligten Musiker ab. So weit, so herrlich.

Doch Yoso wollen mehr. Die Musiker möchten ihr Programm, das ein Mix aus Coversongs und Eigenkompositionen ist, verstärkt live präsentieren – zwischen 27. 9. und 3.10. auch hierzulande. Die 2009er-Gigs haben die Musiker dazu gebracht, da die Reaktionen laut Kimball „bei den neuen Songs genauso euphorisch ausgefallen sind wie bei den Klassikern“.

Auch abseits von Yoso ist der Sänger emsig dabei, seine Kunst unter die Leute zu bringen. Er arbeitet mit Hochdruck an seinem neuen Soloalbum, das nun kurz vor der Vollendung steht. Zudem gibt er gerne Gastspiele bei Auftritten von befreundeten Musikern und Bands.

 

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Fleetwood Mac: Christine McVie ist verstorben

Vor kurzem teilten Fleetwood Mac über ihre Social-Media-Kanäle mit, dass Christine McVie im Alter von 79 Jahren gestorben ist....

The Rolling Stones: GRRR LIVE! erscheint am 10.02.

Am 10. Februar 2023 erscheint GRRR LIVE! von den Rolling Stones. Die Platte stellt das Live-Pendant zum Greatest-Hits-Album GRRR!...

Rock Meets Classic: Uriah Heep mit an Bord

Nach einer weiteren Verschiebung stehen nun für 2023 alle Zeichen auf grün und die beliebte Konzertreihe Rock meets Classic...

Lebenslinien: Roger Glover über Bob Dylan, Alice Cooper, Judas Priest…

Neben seinem Job als Deep Purple-Bassist arbeitete er zusammen mit der Sechziger Jahre-Ikone Twiggy und produzierte Alben mit Rory...

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Werkschau: John Mayall

Der Pate des britischen Blues regiert seit einem halben Jahrhundert. Hier sind die Alben, die man nicht ablehnen kann.

Pflichtlektüre

Dee Snider: Neue Single ›Prove Me Wrong‹

Hört hier den neuen Song von Wirbelwind Dee Snider. Dee...

Brian Wilson (mit Ben Greenman) – Ich bin Brian Wilson

Der Beach Boy erzählt sein nicht immer sonniges Leben. Dass...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen