Wolvespirit: CHANGE THE WORLD

-

Wolvespirit: CHANGE THE WORLD

Volle Kraft voraus

„When the world is ending only Rock can save it“ verkünden die Würzburger unmissverständlich
auf ihrer Website und nennen ihr sechstes Album auch noch programmatisch CHANGE THE WORLD. Klassisch unverblümte Hippie-Rhetorik also – und wie wir leider alle wissen, hat die auch in den 60er-Jahren schon keine wirklich grundlegende Veränderung herbeigeführt. Debbie Craft und ihre Mannen lassen sich dennoch nicht von dem Versuch abhalten, ihre bessere Welt herbeizurocken – und das tun sie
hier so überzeugend wie eh und je. Die Covid- Lähmung hat dabei keineswegs eingesetzt, denn beachtlich ist an dieser Platte vor allem, dass WolveSpirit energischer denn je aus dem Gatter galoppiert kommen. Vom Opener ›Don’t You Know‹ über das grandios energische Titelstück und das mehr als passend betitelte ›Thunder And Llightning‹ bis zum Dampfhammer ›Strong Against The Wind‹ an sechster Stelle ist Dauerpower angesagt und der bluesig geerdete, psychedelisch angehauchte Classic Rock der Truppe driftet gelegentlich sogar Richtung Metal, was ihm bestens steht. Eine wirklich kraftvolle Ansage also, die zwar aller Wahrscheinlichkeit nicht die Welt verändern wird, aber doch zumindest für denkwürdige Live-Erlebnisse sorgen sollte, wenn die Band endlich wieder in ihren natürlichen Lebensraum zurückkehrt: auf die Bühne.

7 von 10 Punkten

Wolvespirit/CHANGE THE WORLD/SPIRIT STONE/CARGO

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Metallica: Weltweite Kinopremiere von 72 SEASONS

Am 13. April wird Metallicas kommendes Album, 72 SEASONS, für einen Abend lang exklusiv weltweit in verschiedenen Kinos dargeboten....

The Arcs: ELECTROPHONIC CHRONIC

Seelenverwandte Vintage-Brüder Dan Auerbachs Easy Eye Sound Studio muss ein Ort zum Wohlfühlen sein. Vollgestopft mit museumsreifem Studioequipment, von dem...

Pristine: THE LINES WE CROSS

Kreativ und wagemutig Die letzten zwei Pandemiejahre haben die Kreativität im Hause Pristine mit neuer Energie und Wagemut gefüttert. Auf...

Ghost: Neue Version von ›Spillways‹ mit Joe Elliott

Mit einem witzigen Video mit dem Titel "Meanwhile in Dublin" haben Ghost eine neue Version ihrer Single ›Spillways‹ vom...

Tom Petty: Bisher unveröffentlichte Aufnahmen von 1997

Auf Tom Pettys Youtube-Kanal wurde gestern ein neuer Kurzfilm mit dem Titel "The Fillmore Houseband (1997)" veröffentlicht. 1997 spielten...

Black Star Riders im Interview: „Eine Band ist kein Gefängnis“

2023 feiern die Black Star Riders mit dem neuen WRONG SIDE OF PARADISE ihr 10-jähriges Bestehen und müssen gleichzeitig...

Pflichtlektüre

Fleetwood Mac – 50 YEARS: DON’T STOP

Goldenes Jubiläum: vom Albatross bis zum Sad Angel. Als Kapelle...

AC/DC: Brian Johnson bestätigt angeblich Rückkehr zu Band

Gerüchte gibt es schon seit längerem: Jetzt hat Brian...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen