Mehr

    Wirbel um Reunion 2015

    -

    Wirbel um Reunion 2015

    - Advertisment -

    Music group The Kinks, posing on the fliGestern ging die Nachricht durch die Welt, dass The Kinks-Sänger Ray Davies eine Reunion-Tour sowie ein neues Album für das kommende Jahr plane. Dies sollte mit oder ohne seinem Bruder Dave geschehen. Nur kurz darauf wurde diese Aussage jedoch von Seiten der Kinks dementiert.

    Wie das „Mojo-Magazin“ gestern berichtete, soll Ray, der immer wieder in Streitereien mit seinem Gitarristen und Bruder verwickelt ist, folgendes bekannt gegeben haben: „Dave ist herzlich zur Party eingeladen. Wenn er jedoch nicht dabei sein will, wird [die Reunion] trotzdem stattfinden. Er ist sehr willkommen und ich würde es lieber mit ihm als ohne ihn machen.“

    Auf der Facebook-Seite der Kinks war kurze Zeit später Folgendes zu lesen:

     
    Ob es also nun zu einer Wiedervereinigung der Rock-Legenden kommen wird, hängt davon ab, ob Dave sich darauf einlassen wird.

    Zuletzt waren die Kinks 1996 gemeinsam auf der Bühne gestanden. Seitdem hat Ray Davies gemeinsam mit Schlagzeuger Mick Avory neues Material aufgenommen. Daran war der verloren Bruder bislang nicht beteiligt.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Meat Loaf: Über Eigenheiten, Erfolg und Erfahrungen

    Von Urin als Wundermittel gegen Stimmverlust hält Meat Loaf ebenso wenig wie von Menschen, die Flaschen auf Musikerinnen werfen....

    Video der Woche: Robert Palmer mit ›Addicted To Love‹

    In Gedenken an Robert Palmer, der heute vor 17 Jahren in Paris verstorben ist, blicken wir zurück...

    Rückblende: Roxy Music – ›Virginia Plain‹

    Es brach alle geltenden Regeln, was eine Hitsingle ausmacht, doch dieses Lied über das Gemälde einer Zigarettenschachtel – einer...

    Album des Lebens: AC/DC – BALLBREAKER

    In der Rubrik "Album des Lebens" stellen unsere CLASSIC ROCK-Autoren die Platte vor, die ihr Leben für immer verändert...
    - Werbung -

    Rock-Jahrbuch: Das Achterbahnjahr 1980

    Für manche Rocker kommt das Jahr 1980 dem Einzug ins Paradies gleich – für andere ist es das furchtbarste...

    Led Zeppelin: John Bonham – Seine letzten Tage

    John Bonham hat nicht einfach nur getrommelt: Er konnnte Led Zeppelin Durchschlagskraft ver­leihen. Daher war nach seinem Tod rasch...

    Pflichtlektüre

    Video der Woche: Steven Tyler mit seinem ABBEY-ROAD-Medley

    Unser Video der Woche dreht sich heute um das...

    Review: Mobeen Azhar – Prince. Sein Leben in Text und Bild

    Musik heißt Leben. „Dies ist weder eine Prince-Biografie noch eine...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen